Region: Germany
Civil rights

Ich fordere Oliver Krischer aufgrund des Talibanvergleiches auf, sein Mandat niederzulegen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
57 Supporters 57 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 22/11/2019
  2. Collection yet 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Windkraftgegner haben weder Menschen geköpft, gefoltert, terrorisiert oder nach der Scharia gestraft. Herr Krischer hat nicht das Recht, Windkraftgegner als Taliban zu bezeichnen bzw. einen Vergleich mit einer brutal mordernden und Gräueltaten verrichtenden Terrorgruppe herzuleiten, nur weil seine Meinung nicht geteilt wird. Das ein Bundestagsabgeordneter solche unsäglichen Äußerung tätigt, ist in keinster Weise hinnehmbar. Windkraftgegner sind Steuerzahler, Herr Krischer sollte konsequenter Weise von Bürgern und Teilnehmern einer Initiative, die aus seiner Sicht mit Taliban verglichen werden können, auch keine Diäten erhalten. Ich fordere Hr. Krischer auf sein Mandat niederzulegen und zurückzutreten.

Reason

Ein Bundestagsabgeordner, der in einer solchen Weise Bürger verunglimpft, die kontrairer Meinung sind, ist untragbar. Ein solches Verhalten ist despektierlich und mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung nicht zu vereinbaren. Auszug aus der Presse: Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Oliver Krischer vergleicht Windkraft-Kritiker in Deutschland mit den islamistischen Taliban. Krischer wirft Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vor, mit dem geplanten Mindestabstand von 1.000 Metern zwischen neuen Windrädern und Wohnbauten den Windkraft-Ausbau zu verhindern.

Der grüne Vize-Fraktionsvorsitzende Krischer sagte gestern: „Altmaier muss sich jetzt entscheiden, ob er Politik für die Anti-Windkraft-Taliban in seiner eigenen Partei macht, oder ob er für die Arbeitsplätze in der Windbranche kämpft.“

Thank you for your support, Anja Feiler from Überherrn
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Hallo zusammen,

    Ich kann die korrigierte Version derzeit nicht online stellen, habe aber die Administratoren kontaktiert.
    Es sind keine Internettrolle unterwegs, ich habe den Text nachts geschrieben und das fehlende "s" im Namen überlesen.
    Danke für die Unterstützung
    Anja

Not yet a PRO argument.

Die Äußerung ist sicher zu unsachlich, wenngleich die Argumente gegen Windkraft wirklich oft irrational sind. Aus Ärger und ohne nachzudenken (Rechtschreibfehler beim Namen! ) eine solche Petition rauszuhauen, ist nicht gerade Zeugnis eines höheren Niveaus der Auseinandersetzung!

Why people sign

  • on 29 Nov 2019

    Taliban steht für Terror, Missachtung aller Menschrechte, Mord u. Todschlag, u.a, auch Drogenhandel. Wer wie Herr Kricher Andersdenkende als Taliban bezeichnet, outet sich als rechter Hetzer und gehört nicht in den Bundestag.

  • on 27 Nov 2019

    Weil sich gewählte Volksvertreter Ihrer Verantwortung und ihrer Vorbildfunktion bewusst sein müssen und deshalb solche verbalen Entgleisungen nicht passieren dürfen.

  • on 26 Nov 2019

    I agree with what was said above !

  • Frank Leutz Oberzent

    on 26 Nov 2019

    Sich so unverschämt zu äußern, steht eine Volksvertreter nicht zu !

  • Jürgen Klingler Mandelbachtal

    on 25 Nov 2019

    Ich empfinde den Ausdruck "Anti-Windkraft-Taliban" einfach unterirdisch und im höchsten Maß diskriminierend. Diese Ausdrucksweise stellt um ihre Gesundheit besorgte Bürger/innen mit Terroristen gleich. Damit disqualifiziert sich Oliver Krischer unwiderruflich als Volksvertreter in einem deutschen Parlament. Krischer muss erkennen, dass er der Windkraftlobby eine höchst populistische Unterstützung gegeben hat. Hier geht es nicht um Klimaschutz und Arbeitsplätze, sondern ausschließlich um die wirtschaftlichen Interessen der Windkraftindustrie und der wenigen Investoren, die in Zeiten der Null-Zins-Politik ihre sicheren Anlagemöglichkeiten suchen. Dies ist eine Perversion unter dem Deckmantel einer fragwürdigen Klimarettungspolitik.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/ich-fordere-oliver-krischer-aufgrund-des-talibanvergleiches-auf-sein-mandat-niederzulegen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now