Damit auch mal die Ausländer PKW Maut zahlen müssen, da wir auch in der Schweiz, Österreich auch PKW Maut zahlen müssen. UND IST JETZT SCHLUSS DAMIT

Begründung

1.Eine entfernungsabhängige Pkw-Maut bürdet im Gegensatz zur Kfz-Steuer direkt den Verursachern die Kosten der Straßenabnutzung auf. 2.Direkt in den Straßenbau Die Einnahmen aus der Pkw-Maut können so gelenkt werden, dass sie direkt dem Ausbau des Straßennetzes zugute kommen. Aktuell wird im Zweifel immer eher ein Rentenloch statt ein Schlagloch gestopft. 3.Ausländische Autofahrer kommen in Deutschland günstig weg, während Bundesbürger auf fremden Straßen teilweise kräftig zur Kasse gebeten werden. Diese Ungerechtigkeit ruft schon lange nach einer Pkw-Maut auf unseren Autobahnen. 4.Irgendwann stößt ein weiterer Ausbau des Straßennetzes an seine Grenzen. Über die Pkw-Maut lässt sich der rasant zunehmende Verkehr besser regeln. In Spitzenzeiten werden Fahrten auf vielbefahrenen Autobahnen teurer. 5.Mit einer Pkw-Maut können Anreize gesetzt werden, das Auto „stehen“ zu lassen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Wer sagt uns das die Maut in den Straßenbau fließt und nicht in den Allgemeinen Haushalt siehe LKW-Maut