Region: Nordharz
Education

JA für einen zentralen Grundschulstandort in Wasserleben für die Schülermehrheit der Gemeinde

Petition is directed to
Gemeinderat Nordharz
1.065 Supporters 714 in Nordharz
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Das Schulgebäude in Wasserleben soll wieder als Grundschule für Kinder der Gemeinde Nordharz genutzt werden.

Aktuell gibt es 3 Standorte in Heudeber, Langeln und Stapelburg, wobei die meisten Schüler jedoch aus Wasserleben und Veckenstedt kommen. Die Kinder aus Veckenstedt fahren derzeit über 2 Orte nach Langeln zur Grundschule, die Kinder aus Wasserleben fahren an der Grundschule in Langeln vorbei, ebenfalls über 2 Orte nach Heudeber. Das Schulgebäude in Wasserleben steht der Gemeinde lt.einer schriftlichen Ankündigung vom Landkreis voraussichtlich ab 1.4.2020 wieder zur Verfügung und sollte daher dringend wieder ein Grundschulstandort der Gemeinde werden.

Die Schülermehrheit der Gemeinde kommt aus Wasserleben und Veckenstedt, diese, sowie die Kinder aus Schmatzfeld könnten dann in die Grundschule Wasserleben. Die Kinder aus Mulmke, Heudeber, Danstedt und Langeln könnten in die Grundschule Heudeber und die Kinder aus Stapelburg und Abbenrode weiterhin nach Stapelburg.

In Langeln gibt es schon länger einen Notstand in den Kitaräumlichkeiten - früher oder später müsste hier gehandelt werden. Dafür könnten die gewonnenen Räumlichkeiten der jetztigen Grundschule genutzt werden, wenn diese nach Wasserleben verlegt wird. Die Grundschule in Heudeber würde man damit eventuell auch vor Kapazitätsproblemen bewahren und trotzdem wären mit den Schülern aus Langeln noch genügend Kinder vorhanden, um den Standort zu erhalten.

Mit dieser Umstrukturierung müsste jedes Schulkind nur noch maximal einen Ort weiter fahren und die derzeitige Situation bei der Schülerbeförderung würde sich ebenfalls entspannen. Unter Berücksichtigung der geografischen und wirtschaftlichen Faktoren müsste sich somit für alle betroffenen Orte trotzdem eine Win-Win-Situation ergeben - denn darüber, dass etwas passieren muss, müssten sich alle einig sein, die sich mit dem Thema auseinandersetzen (müssen)!

Reason

**Wir sollten uns JETZT dafür einsetzen, dass unsere Kinder wieder einen einfachen Weg zur Schule haben und das Schulgebäude in Wasserleben weiter als solches genutzt wird.

Wasserleben und Veckenstedt haben zusammen aktuell ca. 250 Kinder in den Kindertagesstätten. All diese Kinder werden in den nächsten Jahren eingeschult, deswegen sollte jeder unterschreiben, denn es sind nicht nur unsere Kinder, sondern vielleicht auch Ihre ungeborenen Kinder, Ihre Enkelkinder, Neffen, Nichten und Geschwister, die betroffen sind.**

Thank you for your support, Christine Scholz from Wasserleben
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international