openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kein Krieg in meinem Namen - Gegen den Kriegseintritt der Bundesrepublik Deutschland in Syrien Kein Krieg in meinem Namen - Gegen den Kriegseintritt der Bundesrepublik Deutschland in Syrien
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bundesregierung
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Außenpolitik mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 51.684 Unterstützende
    50.336 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Kein Krieg in meinem Namen - Gegen den Kriegseintritt der Bundesrepublik Deutschland in Syrien

-

petição português

Der geplante Kriegseintritt der Bundesregierung, über den am Dienstag im Bundestag abgestimmt werden soll, in Syrien ist ein Fehler. Krieg kann man nicht mit Krieg bekämpfen. 14 Jahre Krieg im mittleren und nahen Osten haben gezeigt, dass damit weder Regionen stabilisiert werden können noch ein respektvolles Verhältnis zwischen Erdteilen aufgebaut werden kann. Die Bundesregierung deklariert den Kriegseinstieg als Unterstützung Frankreichs. Eine militärische Antwort auf die Anschläge von Paris, bei der überwiegend Zivilist/innen sterben, spielt dem Islamischen Staat in die Hände. Wir stehen gegen den Kriegseintritt in Syrien.

Begründung:

Es geht uns alle an.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dresden, 28.11.2015 (aktiv bis 27.01.2016)


Debatte zur Petition

PRO: LESENSWERT: Nach einem PRO-Kriegseintritt-Artikel des unsäglichen (man denke an seinen Auftritt und sein Kampfhund-Verhalten zusammen mit Lanz/Zdf gegenüber SAHRA WAGENKNECHT !) Stern-Kolumnisten H.U.Jörges hält Stern-Autor ARNO LUIK in einem sehr lesenswerten ...

PRO: Ein Denkanstoß,Debattenbeitrag u. LiteraturTIPPS: Bevor man in einen Krieg mit einer Reihe von Verursachern u. Unterstützern des "IS" zieht (USA,Türkei,u.g. etc.) müssen Waffenlieferungen an und Erdölimporte aus den verbrecherischsten Staaten der Welt, ...

CONTRA: Warum militärisch gegen den IS vorgehen? Weil das eine Terrororganisation ist die religiös motiviert ihre Art und Weise zu leben mit Gewalt in die ganze Welt exportieren will.Mit dem IS kann man nicht verhandeln!Das einzige erklärte Ziel des IS ist einen ...

CONTRA: Frieden gefährdet Arbeitsplätze www.facebook.com/FriedensbuendnisBerlin/photos/a.130138487129542.34794.129987467144644/719697281506990/?type=3&theater Gegenargumente erwünscht :)

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen