Ich fordere die Befreiung des Rundfunkbeitrags für Freiwilligendienstleistende !

Begründung

Ich kann nicht verstehen warum einem Bundesfreiwilligen (wie mir), der 350 Euro monatlich verdient und nebenher oft noch Wohnung und Leben finanzieren muss, auch noch 18 Euro (monatlich!) für den Rundfunkbeitrag abgezwackt werden!

Ich dachte der deutsche Staat fördert Freiwilligendienstleistende, die viele fehlende Stellen im sozialen Bereich für wenig Lohn besetzen und dafür viel Leisten und teilweise in Vollzeit arbeiten, um den sozialen Bereich Deutschlands zu verbessern!

Ich dachte, dass mir durch meinen Bundesfreiwilligendienst Ermäßigungen zustehen aber Fehlanzeige! Doch der Rundfunkbeitrag der vom Staat kassiert wird geht zu weit!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Nick Tröster aus Freiburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.