• Von: Nick Tröster mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss / ...
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 32 Unterstützer
    32 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Kein Rundfunkbeitrag für Freiwillige! (Bufdis, FSJler etc.)

-

Ich fordere die Befreiung des Rundfunkbeitrags für Freiwilligendienstleistende !

Begründung:

Ich kann nicht verstehen warum einem Bundesfreiwilligen (wie mir), der 350 Euro monatlich verdient und nebenher oft noch Wohnung und Leben finanzieren muss, auch noch 18 Euro (monatlich!) für den Rundfunkbeitrag abgezwackt werden!

Ich dachte der deutsche Staat fördert Freiwilligendienstleistende, die viele fehlende Stellen im sozialen Bereich für wenig Lohn besetzen und dafür viel Leisten und teilweise in Vollzeit arbeiten, um den sozialen Bereich Deutschlands zu verbessern!

Ich dachte, dass mir durch meinen Bundesfreiwilligendienst Ermäßigungen zustehen aber Fehlanzeige! Doch der Rundfunkbeitrag der vom Staat kassiert wird geht zu weit!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Freiburg, 25.08.2014 (aktiv bis 24.02.2015)


Neuigkeiten

Textänderung Neue Begründung: Ich kann nicht verstehen warum einem Bundesfreiwilligen (wie mir), der 350 Euro monatlich verdient und nebenher oft noch Wohnung und Leben finanzieren muss, auch noch 18 Euro (monatlich!) für den Rundfunkbeitrag abgezwackt ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink