openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Keine Verschlechterungen durch die neue Musterprüfungsordnung an der Leibniz Universität Hannover Keine Verschlechterungen durch die neue Musterprüfungsordnung an der Leibniz Universität Hannover
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Senat der Leibniz Universität Hannover
  • Region: Niedersachsen mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 2.072 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Keine Verschlechterungen durch die neue Musterprüfungsordnung an der Leibniz Universität Hannover

-

Fordere mit Deiner Unterschrift den Senat der Leibniz Universität Hannover auf, die Studienbedingungen für alle Studierenden zu verbessern, und einen Rücktritt durch Nichterscheinen bei allen Prüfungen in der Muster-Prüfungsordnung umzusetzen.

Begründung:

Das Präsidium der Leibniz Uni Hannover hat im Juli 2012 eine Arbeitsgruppe eingesetzt, um eine Muster-Prüfungsordnung für alle Studiengänge zu erarbeiten. Der abschließende Entwurf der Arbeitsgruppe enthält zahlreiche studierendenfreundliche Regelungen. Am 18. März 2014 haben sich die Studiendekaninnen und Studiendekane aller Fakultäten dafür ausgesprochen, dass die Muster-Prüfungsordnung keinen Rücktritt von Prüfungen durch Nichterscheinen enthalten soll. Dies würde für viele Studierende eine deutliche Verschlechterung zu der bestehenden Situation bedeuten. Am 18. Juni 2014 soll nun der Senat der Universität über die Einführung und den Inhalt einer Muster-Prüfungsordnung entscheiden. Daher ist es wichtig noch einmal zu verdeutlichen, dass die Position der studentischen SenatorInnen keine eine Einzelposition darstellt, sondern von einer großen Gruppe der Studierenden getragen wird.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

30167, 01.06.2014 (aktiv bis 19.06.2014)


Neuigkeiten

In der Senatssitzung am 18.06. wurde in allen streitigen Punkten bei der Musterprüfungsordnung im Sinne der Studierenden entschieden. Vor allem die von uns monierte Rücktrittsfrist von einer Woche konnte sich nicht durchsetzen. Das heißt, dass alle ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Studenten können den Ablauf ihres Studiums sehr viel flexibler gestalten. Und Flexibilität wird schließlich von allen Seiten für alle Seiten gefordert.

CONTRA: Studenten sagen mit der Regelung häufiger: Ich melde erstmal alles an und entscheide dann was ich mitschreibe. Unnötiger Mehraufwand

CONTRA: Warum nicht einfach selber alle Klausuren anmelden? Bei heutiger EDV sollte das für's Institut kein Problem sein. Ich kann die Bedanken der Dekane gut verstehen. Ich finde, ein bloßes Fernbleiben von einer einer Klausur, zu der man sich angemeldet hat, ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen