openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kinderarzt für den nördlichen Landkreis Hassberge Raum Ebern,Pfarrweisach, Maro, Rentweinsdorf etc. Kinderarzt für den nördlichen Landkreis Hassberge Raum Ebern,Pfarrweisach, Maro, Rentweinsdorf etc.
  • Von: Spielplatzcheck Ebern/SPD Ortsverein mehr
  • An: Jürgen Hennemann
  • Region: Landkreis Haßberge mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 81 Tage verbleibend
  • 58 Unterstützende
    44 in Landkreis Haßberge
    4% erreicht von
    1.100  für Quorum  (?)

Kinderarzt für den nördlichen Landkreis Hassberge Raum Ebern,Pfarrweisach, Maro, Rentweinsdorf etc.

-

Der nördliche Landkreis Hassberge bzw. die Verwaltungsgemeinschaft Ebern braucht dringend einen eigenen Kinderarzt zur Versorgung der der kleinen und kleinsten Mitbürger!

Begründung:

Der nächste Kinderarzt in der Umgebung ist 26 Kilometer von Ebern entfernt. Im Notfalldienst am Wochende müssten Eltern 53 Kilometer nach Schweinfurt fahren. Dies ist mit kranken Kindern eigentlich nicht zumutbar. Es gäbe genügend Patienten in diesem Bezirk um einen eigenen Kinderarzt oder eine Kinderarztsprechstunde für weniger mobile Eltern zu rechtfertigen!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Ebern, 06.10.2017 (aktiv bis 05.01.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Das muß politisch und wirtschaftlich geklärt werden. Notwendigkeit ja, aber es muß sich rentieren für beide Seiten. Deshalb fahrt umgehend nach Sachsen und holt dort viele Flüchtlinge und Flüchtlingskinder ab und siedelt die bei Euch an. Daraus ergibt ...

PRO: Das ist genau das Vorgehen, dass einem die Verbände empfehlen- eine Petition, die an die kommunale Verwaltung weitergeleitet werden sollte. Was ist da also gegen zu sagen? Andets kann man das nicht schriftlich klären...Wieso fühlt man sich davon bedroht ...

CONTRA: Schuld sind die gesetzlichen Kassen, oder denkt ihr wenn das wirklich profitabel wäre würde es keinen Kinderarzt vor Ort geben? Eine Arztpraxis ist ein Geschäftsunternehmen und kein Wohlfahrtsverein. Protestiert bei euren Kassen, damit die Ärzte auf dem ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Weil man bei überfüllten Kinderärzten gehen muss und mit lange Wartezeiten teilweise. Viele Impfungen können allg. Ärzte auch nicht so wie Kinderärzten. U Untersuchungen werden bei Kinderarzt auch anders gemacht wo sinnvoll für die weiter Entwicklun ...

Wen Eldern einen Notfall oder Ärztliche Betreung brauchen Sie Schneller Hilfe Bekommen

Wir haben 3 Kinder und nur einen allgemeinmediziener im Ort bei regulär Untersuchungen U -untersuchungen, impf terminen müssen wir immer zum Kinderarzt bis nach Coburg fahren

Ich habe selbst ein Kleinkind und möchte nicht immer besonders mit Kleinigkeiten nach Haßfurt zum Kinderarzt fahren müssen.

Es ist doch ein weiter Weg nach Haßfurt oder Bamberg zu fahren wegen jedem Arztbesuch. Beim Kinderarzt fühle ich mich mit meinen beiden Kleinkindern besser aufgehoben als beim Hausarzt. Ein Kinderarzt in der Nähe wäre toll.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Ebern vor 2 Std.
  • Nicht öffentlich Ebern vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Ebern vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Neubulach vor 4 Tagen
  • Manuel M. Rannungen vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 5 Tagen
  • Claudia Z. Bielefeld vor 6 Tagen
  • Wolfgang S. Oerlenbach vor 6 Tagen
  • Dipl. Claudia K. Maroldsweisach vor 7 Tagen
  • Nicht öffentlich Ebern vor 8 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche  

Unterstützer Betroffenheit