Region: Alsheim
Welfare

Kindertagesstätte Sterntaler erhalten!

Petition is directed to
Evangelische Kirchengemeinde und Ortsgemeinde Alsheim
196 Supporters 91 in Alsheim
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir möchten zusammen mit den Unterzeichnern Träger und Ortsgemeinde dazu auffordern, in fairer Lastenteilung die Kita Sterntaler zu erhalten oder zumindest eine für Kinder und Personal verträgliche Übergangslösung zu schaffen. Es kann nicht sein, dass der Standort Taubertstraße am 1.1.2021 implodiert! Das ist zuallererst den Kindern, ihren Eltern, aber auch dem Personal der Kita nicht zuzumuten!

Sollen 50 Kinder ohne ihren vertrauten Kindergarten, ohne ihre vertrauten Erzieher auf der Straße stehen? Wir appellieren dringlich an die Verantwortlichen, den Kindern zumindest mittelfristig eine örtliche und personelle Kontinuität zu ermöglichen, und verlangen für Eltern und Mitarbeiter endlich Transparenz und Beteiligung der Betroffenen. Die politisch Verantwortlichen rufen wir dazu auf, Übergangsfristen und Ausnahmeregelungen zu schaffen, damit neue Gesetze mit besten Absichten in der Konsequenz nicht Kahlschlag für Bewährtes bedeuten.

Reason

Die evangelische Kita Sterntaler in der Taubertstraße hat das Kindsein in Alsheim in den letzten Jahrzehnten maßgeblich mit begleitet und geprägt. Nun hat die evangelische Gemeinde Alsheim, auch auf Druck der Landeskirche, Ende 2019 die Trägerschaft zum 31.12.2020 gekündigt, da die anstehenden Umbaukosten in Hinblick auf die neuen Anforderungen für Kitas und die Modernisierung des Brandschutzes trotz Kostenteilung mit der Ortsgemeinde zu unwägbar erschienen. Gerade aber hat die aktuelle Kostenschätzung für die Modernisierung der Kita Ergebnisse gebracht, die sich im Rahmen des seit Jahr und Tag Erwarteten bewegen.

Trotzdem hat die Kirche im Januar ihre Kündigung noch einmal bestätigt und erklärt, baulich nichts mehr investieren zu wollen. Wir Eltern und Freunde der Kita Sterntaler waren in die Kündigung von Seiten der Kirche nicht einbezogen und fühlten und fühlen uns desinformiert und außen vor gelassen. Wir fragen uns grundsätzlich, ob der evangelischen Kirche wertegeleitete Kita-Arbeit noch etwas wert ist. Hier geht es um die Zukunft unserer Kinder, aber eben auch um die Frage, ob Kirche noch eine Zukunft haben wird! Die Kirchengemeinde vor Ort hatte eigentlich ihre Bereitschaft zu einer erneuerten, fairen Kostenteilung erklärt, ebenso die Ortsgemeinde. Die Politik der Landeskirche scheint im Gegensatz dazu Kindergärten als Altlasten zu begreifen, die man ohne Rücksicht auf Verluste schnellstmöglich loswerden möchte. Das enttäuscht uns nicht nur sehr, wir halten es auch für kurzsichtig.

News

ev. Kita Mitarbeiter haben direkt einen neuen Job in der neuen Alsheimer Kita?

Sinkendes BIP!

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international