openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kirchhorster See ohne Wakeboard/Wasserski-   ein naturnahes Kleinod erhalten! Kirchhorster See ohne Wakeboard/Wasserski- ein naturnahes Kleinod erhalten!
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Ortsrat Kirchhorst + Bürgermeister Arpad ...
  • Region: Isernhagen mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 585 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kirchhorster See ohne Wakeboard/Wasserski- ein naturnahes Kleinod erhalten!

-

Ich bin gegen die Errichtung einer Wakeboard-/Wasserskianlage mit begleitenden Baumaßnahmen am Kirchhorster See.

... Kommen Sie zur Bürgerversammlung am 13.09.2012 19 Uhr in der Gaststätte Maikäfer. Sagen sie Ihre Meinung! Geben Sie die Unterschriftenblätter bei einem der Initiatoren vor der nächsten Ortsratsitzung am 19.09.2012 ab: * Jochen Schrader, Oppersheide 14, Kiho * Joachim Springer, Neuwarmbüchener Str. 24, Kiho * Ingrid Zoellner, Hägewiesen 17, Nwb-Lohne ...

Begründung:

Ein Investor und seine Unterstützer wollen dort eine Anlage errichten die ca. zwei Drittel des Sees einnimmt. Damit würde der Kirchhorster See dem Kommerz preisgegeben und ein Badebetrieb nur noch eingeschränkt möglich sein. Außerdem würde die Natur, z.B. Wasservögel dauerhaft beeinträchtigt.

Begründung:

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Isernhagen, 31.08.2012 (aktiv bis 20.09.2012)


Neuigkeiten

An der Bürgerversammlung am 13.09.2012 wurden die Anzahl von 800 Unterschriften erreicht (zusammen mit extern gesammelten Listen). Sie wurden in Kopie den Bürgermeister übergeben. Die ca. 100 Anwesenden unterstützten das Ziel der Petition, so dass der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: ...schützt die letzten öffentlichen Seen für Bade- und Freizeitbesucher, Familien - und Hundefreunde. Mit so einer Anlage haben wir hier bald das ganze Umland zu Besuch, Müll, Abgase und Staus inklusive. Stimmt mit dagegen!!!

CONTRA: Eine Wakeboardanlage wäre ein absoluter Zugewinn für den See. Damit wäre das ständige Müllproblem und das Problem der fehlenden Badeaufsicht gelöst! Der derzeitige Zustand mit der ständigen Vermüllung ist unhaltbar!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf