Der Deutsche Bundestag möge beschließen , daß der Einsatz von Geoengineering im Luftraum über Deutschland verboten wird.

Reason

Die bewußte Freisetzung von Chemikalien und Nanopartikeln in unsere Atemluft, von wem auch immer dies durchgeführt wird, beeinträchtigt die Lebensqualität, unsere Gesundheit und die allen Lebens, nicht nur in diesem Land und verstößt somit gegen das unveräußerliche Grundrecht, gemäß Artikel 1, daß die Würde des Menschen unantastbar ist und gegen das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit, gemäß Artikel 2.

Thank you for your support

News

  • on 08 Jun 2017

    Klaus Lohfing-Blanke

    Klimaschutz

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 07.07.2011 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Die Petition den Fraktionen des Deutschen Bundestages zur Kenntnis zu geben.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, den Einsatz von Geo-Engineering, d. h. die bewusste
    Manipulation der globalen Umwelt
    im großen Maßstab im Luftraum über
    Deutschland zu verbieten.

    Die Eingabe wird dahingehend begründet, dass die bewusste Freisetzung von
    Chemikalien und Nanopartikeln in unserer Atemluft mit dem Ziel, durch
    großtechnische Maßnahmen
    dem Klimawandel
    entgegen
    zu wirken,
    die
    Lebensqualität aller Menschen beinträchtige. Geo-Engineering verstoße somit gegen
    das unveräußerliche Grundrecht auf die unantastbare Würde des... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

www.openpetition.de/petition/online/geoengineering-aufklaeren Wasserklau_Wasserhandel_per_Luftfracht yadi.sk/d/Gb9mjsqVRcifC CO2_Das_Lebensmolekuel yadi.sk/d/55OBkfeYSd5ga