Region: Germany
Traffic & transportation

Klimaschutz und kindgerechte Lebensräume ermöglichen - Verkehrsgesetzgebung konsequent novellieren

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages
110 Supporters 109 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 06 May 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Immer mehr Menschen leben in Städten. Die Stadt ist ein soziales Gefüge, das den Menschen in den Vordergrund stellen sollte. Stattdessen wird der öffentliche Raum vom PkW dominiert. Das ist im Kern ungerecht, denn wenige beanspruchen den wertvollen öffentlichen Raum, der allen gehört. Dies über Stadtgestaltung zu ändern wird häufig durch unsere völlig veraltete, autozentrierte Verkehrsgesetzgebung verhindert. Hinzu kommen Vorrangstellungen des Verkehrs und fehlende Bereitschaft für angemessene Geschwindigkeitsregelungen im fließenden Verkehr. Insbesondere die Straßenverkehrsordnung müsste hierfür vollständig gedreht werden und den Menschen konsequent in den Vordergrund rücken. Maßstab könnte die kindgerechte Stadt sein, die ausreichend Sicherheit und Platz für alle schafft.

Reason

Weil wir Klimaschutz ernst nehmen müssen. Weil wir es selbst ändern können, dass möglichst niemand mehr auf den Straßen stirbt und unsere Städte wieder liebens- und lebenswert werden. Weil es Arbeitsplätze sichert, wenn innovative Mobilität von morgen gedacht wird, die ressourcenschonend ist und nicht nur auf neue Antriebstechnik setzt. Weil die Wirtschaft dadurch nicht Schaden nimmt, im Gegenteil. Weil wir es unseren Kindern schuldig sind. Andere Länder und Metropolen zeigen auf wie das geht.

Thank you for your support, Christine Stecker from Hamburg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now