Der Besuch von Kindertageseinrichtungen sollte gebührenfrei sein und nicht das ganze Kindergeld aufbrauchen.

Krippe und Kindergarten bedeutet Bildung und Förderung und ist somit eine Investition in unsere Zukunft.

Das gilt für eine ganztägige Betreuung aller Altersgruppen.

In Berlin müssen seit dem 1. September 2018 keine Kita-Gebühren von den Eltern mehr bezahlt werden. Dies muss auch in Sachsen/ ganz Deutschland möglich sein.

Begründung

  • Weil die Gebühren für Geringverdiener zu hoch sind.
  • Weil Familien Unterstützung brauchen!
  • Weil unsere Kinder gefördert werden müssen, egal aus welcher Schicht diese kommen.
  • Bildung muss für alle gleich zugänglich sein.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Lars Viererbe aus MEIßEN
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde bereits in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter im Parlament Sächsischer Landtag geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben.

    Bisher haben 9 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/kostenfreie-kinderbetreuung-kita-gebuehren-abschaffen

  • openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Sächsischer Landtag eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/kostenfreie-kinderbetreuung-kita-gebuehren-abschaffen

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

    Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

    Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich überwiegend aus Kleinspenden unserer Nutzer.

Pro

Die Kita Gebühren verschlingen meist das Kindergeld vollständig und zzgl. Weitere Einnahmen. Hier fehlt es also sodann für andere Aktivitäten die das Kind machen könnte. Z.B. für Hobbies wie Musik, Tanz, Sport, Reiten. Mit kostenfreie Kitas könnten die Kinder außerhalb der Kita besser und effektiver gefördert werden.

Contra

Die Kosten schlagen wahrscheinlich an anderer Stelle wieder auf...

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 12 Std.

    Weil Kinder während der Arbeitszeit von Eltern kostenfrei betreut werden sollten!

  • vor 1 Tag

    Ich selber zähle mich als Physiotherapeutin zu den Geringverdienern dieses Landes. Wenn die Beiträge für Kinderbetreuung weg fallen würden, bräuchten wir als Familie nicht jeden Cent umdrehen in der Geldbörse... auf Dauer frustriert das einen sehr. Überhaupt plädiere ich auch drüber nachzudenken eine Kitapflicht einzuführen, damit jedes Kind mit einem gleichen Bildungsniveau starten kann in die Zukunft Schulpflicht gibt es ja auch.

  • vor 3 Tagen

    Unterstützung der normal verdienenden Eltern

  • Sabrina Ott Großenhain

    vor 3 Tagen

    Ich habe 2 Kinder in der Kita und die kosten decken noch nicht mal das Kindergeld. Für Kinder muss viel mehr getan werden und auch zur Entlastung von Eltern. Wir sind beide Berufstätig und mehr als arbeiten kann man nicht und es kann nicht sein das man nur für die Kita arbeiten geht und der Staat lieber seine Diäten erhöht um noch mehr Geld in der Tasche bleibt

  • vor 4 Tagen

    Ich habe zwei Kinder und finde es nicht gerecht dass die Kosten jedes Jahr steigen. Die Belastung für Familien ist sehr hoch und man weiss kaum noch wie man es stemmen soll.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/kostenfreie-kinderbetreuung-kita-gebuehren-abschaffen/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON