openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kyritz - sicherer Schulweg Kyritz - sicherer Schulweg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bürgermeister Nora Görke
  • Region: Kyritz mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 236 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kyritz - sicherer Schulweg

-

Petition für einen sicheren Schulweg

Es gibt in Kyritz über 340 schulpflichtige Grundschulkinder, von denen viele aus Kyritz West mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Schule gehen müssen. Leider ist durch das große Verkehrsaufkommen, einem fehlenden Zebrastreifen und dem schmalen Bahnübergang die Sicherheit stark gefährdet. Wir sind uns bewusst, dass oft auch das Verhalten der Kinder entscheidet, ob ein Schulweg gefährlich ist oder nicht. Jedoch ist es hier auch für Erwachsene gefährlich die Straße zu überqueren bzw. langzulaufen. Auch wollen wir denen, die achtsam sind wenigstens die Möglichkeit für einen zumutbaren sicheren Weg geben. Die Kinder müssen auf dem Weg zur Schule eine stark befahrene Straße überqueren und haben hierfür keinen Fußgängerüberweg. Die Kurve in der Poststraße Ecke Hagenstraße ist für Autofahrer sehr schlecht einzusehen und auch im weiteren Verlauf der Straße ist ein überqueren gefährlich, da viele Fahrzeuge aus der Holzhausener Straße ebenfalls aus einer Kurve kommen und in die Hagenstraße einbiegen. Auch diese Kurve ist eine Vorfahrtstraße, es gibt hier keine Geschwindigkeitsbegrenzung und auch diese Stelle ist schlecht einsehbar. Der Bahnübergang Straße der Jugend/Hagenstraße ist eine weitere Gefahrenstelle. Dieser ist in einem schlechten Zustand und viel zu schmal. An dieser Stelle sind die Kinder gezwungen teilweise auf der Straße zu laufen. Dadurch entsteht auf beiden Seiten die Gefahr, dass ein Kind angefahren werden könnte. Aus diesen Gründen fordern wir: - die Sanierung und Verbreiterung des Fußweges am Bahnübergang - den Bau eines Fußgängerüberweges in der Hagenstraße oder alternativ in der Poststraße Die Unterzeichneten stellen das Begehren, die oben genannten Vorschläge zu prüfen und umzusetzen – für einen sicheren Schulweg.

Begründung:

Petition für einen sicheren Schulweg

Es gibt in Kyritz über 340 schulpflichtige Grundschulkinder, von denen viele aus Kyritz West mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Schule gehen müssen. Leider ist durch das große Verkehrsaufkommen, einem fehlenden Zebrastreifen und dem schmalen Bahnübergang die Sicherheit stark gefährdet. Wir sind uns bewusst, dass oft auch das Verhalten der Kinder entscheidet, ob ein Schulweg gefährlich ist oder nicht. Jedoch ist es hier auch für Erwachsene gefährlich die Straße zu überqueren bzw. langzulaufen. Auch wollen wir denen, die achtsam sind wenigstens die Möglichkeit für einen zumutbaren sicheren Weg geben. Die Kinder müssen auf dem Weg zur Schule eine stark befahrene Straße überqueren und haben hierfür keinen Fußgängerüberweg. Die Kurve in der Poststraße Ecke Hagenstraße ist für Autofahrer sehr schlecht einzusehen und auch im weiteren Verlauf der Straße ist ein überqueren gefährlich, da viele Fahrzeuge aus der Holzhausener Straße ebenfalls aus einer Kurve kommen und in die Hagenstraße einbiegen. Auch diese Kurve ist eine Vorfahrtstraße, es gibt hier keine Geschwindigkeitsbegrenzung und auch diese Stelle ist schlecht einsehbar. Der Bahnübergang Straße der Jugend/Hagenstraße ist eine weitere Gefahrenstelle. Dieser ist in einem schlechten Zustand und viel zu schmal. An dieser Stelle sind die Kinder gezwungen teilweise auf der Straße zu laufen. Dadurch entsteht auf beiden Seiten die Gefahr, dass ein Kind angefahren werden könnte. Aus diesen Gründen fordern wir: - die Sanierung und Verbreiterung des Fußweges am Bahnübergang - den Bau eines Fußgängerüberweges in der Hagenstraße oder alternativ in der Poststraße Die Unterzeichneten stellen das Begehren, die oben genannten Vorschläge zu prüfen und umzusetzen – für einen sicheren Schulweg.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

KYritz, 19.09.2013 (aktiv bis 18.12.2013)


Debatte zur Petition

PRO: Beste Sache die es Gibt , Hauptstraße viele Autos , schlechte ein Sicht , viele Kinder heist gefahr Also muss was getan werden ich bin dafür ... Gez. Söldner ( Songwrither)

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer