Landwirtschaft - Anwendung von Pflanzenschutzmitteln

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
88 Supporters 88 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Bundestag möge beschließen, dass die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln nur in den ersten vier Wochen der Wachstumsphase von allen Nutzpflanzen erfolgen darf.

Reason

Obschon das Prinzip der Vorerntebehandlung von Getreide in Deutschland bereits reglementiert wird, finden noch immer Behandlungen von Nutzpflanzen in kurzem Abstand zur Ernte statt. Eine Einschränkung auf die ersten vier Wochen der Wachstumsphase von Getreidesorten soll dazu dienen, die jungen Keimlinge vor zu frühen Schäden schützen zu können. Im Anschluss daran soll jedoch durch ein Verbot des Einsatzes von chemischen Pflanzenschutzmitteln nach den ersten vier Wochen ab Aussat, die Anwendung von Nützlingen, sowie neuen, alternativen, gesunden und auch innovativen Agrarkonzepten attraktiver gemacht werden.Chemische Pflanzenschutzmittel sind Gifte und ihre Verwendung muss zukünftig durch intelligente Agrarkonzepte, die eine chemische Vergiftung der Umwelt obsolet machen, ersetzt werden.

Thank you for your support

News

  • Pet 3-18-10-78-034257

    Landwirtschaft


    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 05.09.2017 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Der Petent möchte erreichen, dass die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln nur in
    den ersten vier Wochen der Wachstumsphase aller Nutzpflanzen erfolgen darf.
    Er führt aus, dass diese Einschränkung dazu dienen solle, die jungen Keimlinge vor
    zu frühen Schäden zu schützen. Im Anschluss daran solle jedoch durch ein Verbot
    des Einsatzes von chemischen Pflanzenschutzmitteln die Anwendung von
    Nützlingen sowie neuen, alternativen und auch... further

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now