Environment

Legalisierung von FridaysForFuture

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
84 Supporters
Collection finished
  1. Launched February 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Wir alle wissen vom Klimawandel, welcher immer weiter voranschreitet. Da die Politik jedoch nur sehr langsam Veränderungen einleitet, fühlen wir uns als Schüler nun dazu verpflichtet, selbst einzuschreiten. Wir Jugendlichen streiken öffentlich, im Namen der FridaysForFuture Bewegung dafür, dass das Pariser Klimaabkommen eingehalten, und die 1,5 Grad Celsius Grenze nicht überschritten wird!

Wir bitten Sie, uns zu unterstützen, damit die schulischen Konsequenzen für Klimaschützer*innen abgeschafft werden!

Reason

Es geht um UNSERE Zukunft und die unserer zukünftigen Kinder und Enkelkinder. Wenn wir noch länger warten, ist es zu spät für uns, zu handeln und zu spät für unsere Erde. Deshalb MÜSSEN wir JETZT etwas in der Politik ändern.

Thank you for your support, Luna Rothenburg from Bad Segeberg
Question to the initiator

Greta Thunberg am 21.02.19 vor der EU in Brüssel: „Wir müssen jeden Zentimeter unseres Seins auf den Klimawandel fokussieren“, sonst würden die Politiker von heute „erinnert werden als (..) die größten Verbrecher aller Zeiten, weil sie entschieden haben, nicht zuzuhören und nicht zu handeln.“ Da die Politik nicht bereit ist, den ganzen Mist, den Saustall aus den letzten Jahrzehnten effektiv anzugehen, müssten das die Schüler jetzt erledigen. Bis es getan ist. Merkel lobt das (02.03.).

So uneingeschränkt unterstützenswert ich die Anliegen der FridaysForFuture-Bewegung finde, so seltsam finde ich diese Petition: Der Witz an der Sache ist ja gerade, dass die Schulstreiks einen Regelbruch, eine Grenzüberschreitung darstellen. Würden die Schüler Samstagnachmittag für das Klima demonstrieren, interessierte sich keine Sau dafür. Erst durch die Grenzüberschreitung haben sie eine öffentliche Debatte entfacht und die Politik gezwungen Stellung zu beziehen. Das Eingehen persönlicher Risiken und die Inkaufnahme persönlicher Nachteile verleiht ihrem Anliegen dabei ungeheuren Nachdruck.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now