openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Macht endlich eine Schulreform! Macht endlich eine Schulreform!
  • Von: Kai Grüschow mehr
  • An: Politik und Gesellschaft
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 257 Tage verbleibend
  • 101 Unterstützende
    99 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Macht endlich eine Schulreform!

-

Wann macht ihr endlich eine Schulreform?

Es wird Zeit für Veränderung ! Wir Eltern, schicken unsere Kinder in Schulen mit einem erschreckenden Konstrukt aus personellen, finanziellen und baulichen Mängeln. Geben unsere Kinder in die Hände von unterbezahlten, überforderten und zum Teil resignierenden Lehrern.  Wie soll es Schülern/Kindern gelingen, sich in einer Situation zurecht zu finden, in der nicht mal Erwachsene/Lehrer zurecht kommen? Resignation und Erschöpfung sind schon fast ein Regelfall. Ein immerwährender Kreislauf der nur ein Fazit zulässt: Verschlechterung des Bildungsniveaus und des Bildungssystem. 

Diese Petition soll aufrufen, endlich für Veränderungen im Schulsystem zu kämpfen.

Seit ihr nicht erschrocken, wie mit der Zukunft unseres Landes - unseren Kindern - in Bezug auf Bildung, umgegangen wird???

Es scheint schon nach Eintritt in das Schulleben fast unmöglich einen individuellen und schülerorientierten Weg zur Bildungsübermittlung zu gestalten.  Das Schulgeschehen ist geprägt von einem permanenten Mangel an Lehrern und Erziehern und den nötigen finanziellen Mitteln, um wirklich bildungsorientierte Wissensübermittlung zu praktizieren. Dem Lehrkörper werden immer umfangreichere Aufgaben übertragen, so dass ein individuelles Eingehen auf den Schüler gar nicht zu realisieren geht.

Aus diesen kaum zu bewältigenden Anforderungen, resultiert langfristig erkranktes Lehrpersonal, die das Kontingent an Lehrern logischerweise schmälert.  Somit stehen für Lehrstoffvermittlung, Inklusion, Förderung von "verhaltensoriginellen" Schülern und Integration noch weniger Lehrer und Erzieher zur Verfügung. 

Gib deine Stimme für die sofortige Beseitigung die Missstände in den Schulen!

Diese Petition ist anlehnend an den schon mal gestellten Aufruf nach einer Schulreform. Herr Robert Rauh ist Pädagoge und wurde Ende 2013 mit dem „Deutschen Lehrerpreis“ ausgezeichnet. Er hat am 31. August 2016 eine Schulreform gefordert und mit einem Masterplan veröffentlicht, wie er sich die Durchsetzung einer Schulreform vorstellt. Dieser Masterplan ist nachzulesen bei www.schul-gerecht.de und beschreibt genau dass, was sich die meisten Eltern für ihre Kinder wünschen: motivierte und engagierte Lehrer und Erzieher !!!

Wenn euch das geistige und körperliche Wohl eurer Kinder am Herzen liegt, dann: Unterzeichnet diese Petition! Soll sich etwas am Schulsystem ändern, dann wartet nicht auf Andere: Unterzeichnet diese Petition! Wenn sich für unserer Kinder, Bildung nachhaltig verbessern soll dann tut etwas: Unterzeichnet diese Petition!

Danke

Begründung:

Schule sollte wieder das sein, zu was es ursprünglich gedacht war, ein Ort an dem mit Freude gelehrt und gelernt wird.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 04.04.2017 (aktiv bis 03.04.2018)


Neuigkeiten

Um eine möglichst hohe Anzahl an Unterschriften zu erhalten. Neuer Sammlungszeitraum: 1 Jahr

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die personellen, finanziellen und baulichen Mängel dürfen nicht länger auf Kosten unserer Kinder gehen. Alle wissen um das Problem Schule und den damit verbundenen Misständen. Jeder von den verantwortlichen Politiker hat eine Idee wie man diesen Problemen ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und musste diese Problematik jeden Tag selbst mit ansehen.

Endlich zurück zu G9. Anpassung der Unterrichtsinhalte an aktuelle Bedürfnisse. Ein einheitliches Schulsystem in Deutschland, das die Kinder mitnimmt. Dass Kinder auch ohne Unterstützung der Eltern in der Lage sind durch Fleiß und Ausdauer das Abitur ...

Weil Kinder das Wichtigste sind.

Die deutsche Zwangsgesellschaft die Schule ein Hort der Lehre die Psychopathen und Amoktäter heranzüchtet die staatliche Dressur und Fremdbestimmung Heranwachsender ein Affront gegen die freie zivile Gesellschaft

Weil wir in der Familie täglich mit dem niedrigen Schulniveau konfrontiert sind und uns immer wieder fragen, ob unsere Kinder, die Zukunft unseres Landes, sich später auf diesem komplexen Arbeitsmarkt behaupten können.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Joana Neuerburg Duisburg vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Treuen vor 4 Tagen
  • Martina K. Heddesheim vor 6 Tagen
  • Elisabeth P. München vor 6 Tagen
  • Nicht öffentlich Anrode am 27.06.2017
  • Nina Marie K. Duisburg am 26.06.2017
  • Kevin S. Warendorf am 22.06.2017
  • Wolfgang Volker K. Minusio | Schweiz am 22.06.2017
  • Nicht öffentlich München am 21.06.2017
  • Nicht öffentlich Leipzig am 19.06.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche  

Unterstützer Betroffenheit