Region: Aystetten
Welfare

Mehr Angebote im Haus Veronika nach dem Einbau einer Fluchttreppe!

Petition is directed to
St. Ulrichswerk der Diözese Augsburg
18 Supporters 17 in Aystetten
12% from 140 for quorum
  1. Launched 24/05/2021
  2. Time remaining > 3 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

In der Gemeinderatssitzung der Gemeinde Aystetten am 25.03.2021 wurde der Bauantrag des Bauherren zum Umbau und der Sanierung des Hauses Veronika genehmigt. Bereits im Herbst 2021 soll der 1. Bauabschnitt fertiggestellt werden. 

siehe auch hier: Gemeinderatssitzung Aystetten vom 25.03.2021 (csu-aystetten.de)

Wir sind sehr froh, dass unseren älteren Mitbürgern und Mitbürgerinnen die Möglichkeit geboten wird, altersgerecht und barrierefrei zu Wohnen und sie in Ihrem Heimatort Aystetten bleiben können. Dazu möchten wir die Hausgemeinschaft im Haus Veronika mit vielfältigen Angeboten wie z.B. Yogakurse, Seniorenturnen, Qigong, Tanzen und vieles mehr unterstützen.

Im Untergeschoss von Haus B befinden sich derzeit ein Gymnastikraum, eine Kegelbahn und weitere ungenutzte Räume. Auf Grund von Brandschutzauflagen können diese Räume aber erst nach dem Einbau einer Fluchttreppe genutzt werden. Das St. Ulrichswerk der Diözese Augsburg saniert derzeit das Gebäude - doch leider fehlt in der letzten Planung die Fluchttreppe, die Voraussetzung für unser Vorhaben ist.

Wir, der Gemeinderat, Vereine und viele Aystetter Bürgerinnen und Bürger möchten mit unseren Angeboten gerne einen Beitrag für eine nachhaltig funktionierende Dorfgemeinschaft erbringen!

Reason

Dazu muss aber eine neue Fluchttreppe gebaut werden. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift, damit wir gemeinsam dem St. Ulrichswerk der Diözese Augsburg zeigen, welche Bedeutung das Haus Veronika für Aystetten hat!

Thank you for your support, Ulrike Steinbock from Aystetten
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 13 Jun 2021

    ja und das sofort.

  • on 04 Jun 2021

    Das Haus Veronika ist wichtig für unsere Senioren im Ort. Um z. B. die Kegelbahn und den Gymnastikraum optimal nutzen zu können, ist es auch für die Hausbewohner*innen wichtig, eine sichere Fluchtmöglichkeit durch den Einbau einer Außentreppe zu haben. Dies erhöht die Sicherheit besonders für Ältere, die im Falle eines Brandes unter Umständen nicht mehr so schnell aus dem Waschmaschinen- bzw. Trockenraum vor zur Treppe kommen, sondern schneller über die Fluchttreppe nach außen gelangen können. Als Seniorenbeauftragte fühle ich mich für die Sicherheit der Senior*innen mitverantwortlich und evtl. möchte ich selbst einmal dort wohnen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/mehr-angebote-im-haus-veronika-nach-dem-einbau-einer-fluchttreppe/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international