openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Mehr Schutz für unsere Kinder  gegen Missbrauch und Übergriffe von Pädophilen Mehr Schutz für unsere Kinder gegen Missbrauch und Übergriffe von Pädophilen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 187 Unterstützende
    167 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Mehr Schutz für unsere Kinder gegen Missbrauch und Übergriffe von Pädophilen

-

Es soll eine Kommission einberufen werden, die folgende Themen erarbeitet und neue verschärfende Gesetze auf den Weg bringt. 1. Software für das Internet zur Sperrung von Kinderpornographie und Bildmaterial (hier gibt es eine Info., daß diese Software 2,0 Mio. Euro kosten soll und die Bundesregierung dieses Geld nicht zur Verfügung stellen kann). 2. Mehr Aufklärung und Sensibilisierung in den Kindergärten und Schulen 3. Mehr Aufklärung in den Familien mit detailliertem Material 4. Wir fordern eine Transparenz von Schutzbefohlenen zum Schutze unserer Kinder 5. Gerechtere Urteile und härtere Strafen bei Kindesmissbrauch 6. Härtere Strafen und für alle Menschen, egal in welcher gesellschaftlichen Stellung, bei Gebrauch von Kinderpornographie und Bildmaterial

Begründung:

Alle sollten unsere Petition unterstützen, damit endlich auf diesem Gebiet etwas passiert.. Damit unsere Kinder sicher / geborgen und gesund aufwachsen können. Je mehr Bürger diese Petition unterstützen, um so mehr können wir in der Politik und bei den Gerichten etwas bewirken. Unsere Gesellschaft ist eine Gesellschaft des Wegsehens geworden. Gerade unsere Kleinsten der Gesellschaft müssen einen besonderen Schutz erfahren. Unsere Kinder müssen ein Gefühl der Obhut bekommen und eine umfassendere und sensibilisierende Aufklärung. Jede Familie muss es wissen. Wir dürfen keinen vergessen. Deshalb rufe ich alle hier in Deutschland lebenden Menschen auf; unsere Petition, mit Ihrer Unterschrift, zu unterstützen. Ich / Wir fordern zum Schutze unserer Kinder, eine Änderung unserer Gesetze, die keinen Spielraum in der Anwendung und Härte gegenüber solchen Missbräuchen duldet und zulässt. Keiner darf vor dem Gesetzt Gleicher sein, auch keine Politiker. Deshalb, zum Schutze unserer Kinder, führt mit Uns, und mit eurer Stimme, - eurer Unterschrift, einen gemeinsamen Kampf um vor dem Bundestag Gehör zu erhalten. Mindestens 50.000 Stimmen / Unterschriften bedarf es dazu. Wir, die Menschen und Eltern unserer Kinder dieses Landes, stellen hiermit einen Petitionsantrag um vor dem Bundestag Gehör zu finden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bodenwöhr, 03.03.2015 (aktiv bis 02.06.2015)


Neuigkeiten

Liebe Unterzeichner, leider ist unser Ziel nicht erreicht worden und wir können diese Petition mit diesen geringen Unterschriften nicht einreichen. Leider haben unsere Kinder nicht die Lobby, die die Unterzeichner sich gewünscht hätten. Ich danken allen, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Die Gnädigste geht wahrscheinlich wacker alle 4 Jahre die Grünen KinderfetischistINNE wählen. Während ihr Bleistift meistbietend um Edati.Zwietstimme kreist

PRO: Es muss diese Nachlässigkeit unsere Denkweise in unserem Lande geändert werden. Unsere Kinder sind nicht nur unsere Zukunft; Sie verdienen auch unseren besonderen Schutz in unserer Gesellschaft. Dafür müssen wir endlich Verantwortung übernehmen.

CONTRA: Als geradezu doppelt infam ist es zu betrachten, dass innerhalb solcher Petition (ausschließlich weibliche) Kinder sogenannter 3.Welt abgelichtet werden....ab hier sind keine weiteren Worte zur hintergründigen Intention solch subversiver "Petition" mehr ...

CONTRA: Sie versäumen es (absichtlich?), ihre politisch-humane Orientierung KLAR offen zu legen. Wie Sie sicherlich selbst wissen, kann das jedwede sein. Bis dahin MUSS eine derart obskure Petition als weder relevant, noch im Sinne des vorgebenen "Textes" EXISTENT ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen