openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Mit 15 offen Roller oder Mofa fahren Mit 15 offen Roller oder Mofa fahren
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 23 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Mit 15 offen Roller oder Mofa fahren

-

Ich würde gerne ändern,dass man mit 15 sein Mofa oder auch seinen Roller ungedrosselt fahren darf und das mit einer prüfbescheinigung

Begründung:

Es werden jährlich viele Unfälle mit Rollern und Mofas gemacht. oft ist die Ursache des Unfalls,das der Roller oder das Mofa einfach unterschetzt wurde oder beim ueberholen von einem auto erfasst wurden ist,weil der Roller oder das Mofa nicht mit dem Auto im oeffentlichen Straßenverkehr mithalten konnte.Deswegen finde ich sollte man mit seinem Roller oder Mofa ungedrosselt fahren dürfen wenn bestimmte Sicherheitsvorschriften auch eingehalten werden wie zum Beispiel eine geeignete Bremsanlage für das Gefaehrt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wegberg, 26.02.2014 (aktiv bis 25.08.2014)


Debatte zur Petition

PRO: In unserer Stadt gibt es Straßen, auf denen z. B. LKW mit 70 fahren dürfen. Ein Roller mit 25 ist ein gefährdetes Hindernis. Wenn schon 25 Pflicht ist, dann aber bitte wieder auf den Radweg damit.

PRO: Man ist schneller unterwegs

CONTRA: machen wir uns nichts vor - die meißten sind ja noch nicht mal mit 30 in der Lage, ihr Gefährt (ob Zweirad oder Vierrad ist da egal) wirklich pflichtbewußt zu führen. Eine Erhöhung der möglichen Geschwindigkeit bei 15jährigen ist der falsche Ansatz, die ...

CONTRA: Weil es dann Autofahrer gibt die in der Stadt 60 oder 65 fahren und wieder überholen. Wie schnell sollen dann Jugendliche fahren dürfen? 100?. Nein! Jungendliche (meistens Jungs) sind in der Pubertät zu risikofreudig. Das Risiko der Provokationen und ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf