Region: Germany

Möglichkeit der Einreichung der Gesamtkostenrechnung bei der Beihilfekasse des Bundes durch bei einer PKV teilversicherungspflichtige Beihilfeempfänger

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
12 Supporters 12 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen dass Beihilfeempfänger des Bundes, welche teilversicherungspflichtig bei einer privaten Krankenkasse sind (z. B. 30%) ihre Gesamtkostenrechnungen bei der Beihilfekasse des Bundes (z. B. Bundesverwaltungsamt, Dienstleistungszentrum, Stuttgart) einreichen können, die Beihilfekasse prüft, den eigenen Rechnungsbetrag zur Zahlung anweist und die Belege an die Privatkasse des Rechnungsempfängers zur weiteren Bearbeitung übersendet.

Reason

Nach jetziger Praxis muss der Rechnungsempfänger selbst die Rechnungen sowohl zur Beihilfekasse des Bundes als auch zur privaten Krankenkasse einreichen, wobei Belege bei der Beihilfekasse des Bundes erst eingereicht werden können, wenn ein Grenzbetrag von 200 € erreicht oder überschritten worden ist, oder die Verjährungsfrist von einem Jahr droht überschritten zu werden.Dadurch besteht laufend die Gefahr, die Einreichungsbedingungen zu überschreiten und dadurch einen negativen Bescheid zu erhalten, was bedeutet, dass der Beihilfeberechtigte die Kosten selbst zu tragen hat.

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic No category

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now