Region: Germany
Environment

Nationalpark Senne-Teutoburger Wald um dem Bundesziel von 2% Wildfläche näher zu kommen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages, BMEL, Bundesumweltministerium, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW
191 Supporters 191 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 09/02/2021
  2. Time remaining 9 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die BRD hat sich als Ziel gesetzt bis zum Jahr 2020 2% des Bundesgebietes als Wildfläche auszuweisen. Aktuell sind im Jahr 2021 aber erst ca. 0,6 - 0,8% erreicht. Da die Senne zu einem Großteil von der Britischen Rheinarmee über Jahrzehnte als Truppenübungsplatz genutzt wurde und z.T. noch wird, konnte sich hier eine einmalige Fauna und Flora etablieren, die unbedingt erhalten werden muß und nicht, wie so oft geschehen, wirtschaftlichen Interessen untergeordnet wird. Ähnliche Natur - und gesellschaftspolitische Bedingungen herrschten auf Truppenübungsplätzen in den neuen Bundesländern, die zumindest teilweise in Nationalparks umgewidmet werden konnten und so dauerhaftem Schutz unterliegen. Die ostdeutschen Beispiele zeigen auch, dass durch diese Umwidmung viele Arbeitsplätze sowohl in den Parks als auch in der Peripherie durch Zunahme des Tourismus entstehen. Das Gaststätten- und Hotelgewerbe sind hier beispielhaft zu nennen und die ganze Region von Ostwestfalen-Lippe mit all Ihren Facetten würde neben der Natur von solch einem Park profitieren. Die deutschen Nationalparks sind wie ein Flickenteppisch über Deutschland verteilt und 13 der 16 Parks liegen in grenznahen Gebieten. Aus dieser Tatsache läßt sich die Wichtigkeit eines weiteren zentralen Parks herleiten, da hierdurch der Artenvielfalt und dem Genpool ein überlebenswichtiger Austausch erleichtert wird. Das Bundesamt für Naturschutz hat die Senne als herausragendes Biotop, das die Kriterien eines Nationalparks erfüllt, eingestuft. Auch die Europäische Union hat die Senne als Schutzgebiet von zentraler Wichtigkeit anerkannt. Parkgegner, die Ängste innerhalb der Bevölkerung befeuerten, konnten sich 2012 zunächst durchsetzen und die Pläne von Landesregierung und Naturschutzverbänden vereiteln. Wir schreiben jetzt das Jahr 2021, haben eine andere Landesregierung, es stehen Wahlen an, Touristen reisen auch coronabedingt immer häufiger im Inland und das große Ziel der BRD 2% Wildfläche für die Natur zu reservieren steht in den Sternen. Sicherlich müßte ein Nationalpark Senne in Absprache mit der britischen Rheinarmee geplant und vermutlich in zwei Stufen durchgesetzt werden, um einen Status mit den Briten und nach den Briten umzusetzen.

Reason

Liebe, verantwortungsbewußte Mitmenschen,

wir hören täglich in den Nachrichten vom menschengemachten Klimawandel, von Naturkatastrophen jeglicher Coulers, dem Abschmelzen der Pole, dem Artensterben, der Brandrodung, der Luftverschmutzung, der Notwendigkeit Treibhausgase zu minimieren, dem Plastikmüll usw.usw.. Es wird Zeit zu handeln! Viele ehrenamtliche und private Naturschützer, Fridays for Future, nationale und internationale Umwelt- und Naturschutzverbände und immer mehr Bürger dieser Welt sehnen sich nach Veränderung. Viele unterliegen ihren kleinen und großen Zwängen und wissen nicht was sie als kleines Individuum in dieser großen Welt tun können, um Veränderungen zu bewirken. Wir alle sollten sicher im Kleinen bei uns beginnen, um unseren Enkeln und Urenkeln eine noch lebenswerte, schöne Welt zu hinterlassen, aber es gehört auch die Unterstützung von kleinen, mittleren und großen Projekten dazu. Ihre Unterstützung für einen Nationalpark Senne wäre so ein Schritt. Wir Bürger müssen uns einfach parteiübergreifend für die Erhaltung unserer Natur einsetzen und dadurch das Überleben von Mensch und Natur ermöglichen. Die Welt ist klein geworden und Naturschutz kann es nicht nur in Brasilien und der Arktis geben. Wir müssen uns alle jetzt und hier einsetzen.

Vielen Dank für Ihre Unterschrift

Thank you for your support, Dr. Martin Schilling from Bielefeld
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Hermann Vorwerk Schloß Holte-Stukenbrock

    20 hours ago

    Ich verfolge das seit über 30 Jahre, Je nachdem welche NRW-Regierung an der Macht ist wird es weiter betrieben und nun wieder bei der CDU und FDP wieder aufs Eis gelegt!

  • 2 days ago

    Ich wünsche mir das die einzigartige Senne-Landschaft geschützt wird

  • 4 days ago

    Weil wir die Natur und die Tiere schützen müssen

  • 4 days ago

    In der Nachbarschaft hätte ich gern einen Nationalpark

  • 4 days ago

    Weil die Senne einmalig ist

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/nationalpark-senne-teutoburger-wald-um-dem-bundesziel-von-2-wildflaeche-naeher-zu-kommen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international