Notare - Erlass einer Notarfachverordnung

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
51 Supporters 51 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched December 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird der Erlass einer Notarfachverordnung gefordert.

Reason

Als Anwältin und (derzeit noch) Nichtnotarin und fachspezifisch tätig im Bereich des Familien- und Erbrechts überwiegend, bekomme ich sehr viele Notarverträge zu sehen. Leider ist häufig festzustellen, dass die Notare, die z.B. anwaltlich nicht im Familienrecht tätig sind (Anwaltsnotariatssystem in Niedersachsen), nicht oder unzureichend in der Lage sind, den Erschienenen den Vertrag zu erstellen, der erforderlich ist, um eine Ehe "abzuwickeln " und das abschließend. Die Verträge entsprechen häufig nicht den inhaltlich rechtlichen Voraussetzungen. Häufig ist es so, dass ich als Anwältin den Text quasi vorgeben muss.Selbiges betrifft den Bereich des Erbrechts (letztwillige Verfügungen, Erbauseinandersetzungsverträge pp.).Aufgrund meiner 24 jährigen Berufserfahrung in den genannten Bereichen und der Tatsache, dass ich Verträge als Entwurf regelmäßig selbst anfertige und weiss, wovon ich spreche, bin ich der Auffassung, dass Fachnotariate eingerichtet werden müssen, so wie es die Fachanwaltschaften gibt, deren Einrichtung mehr als sinnvoll ist.Ebenso wenig wie ein Anwalt in der Lage ist, sämtliche Rechtsgebiete fachkompetent abzudecken, betrifft dieses gleichermassen den Notar in seinem Amt. Der Bürger hat jedoch ein Recht auf die bestmögliche rechtliche Versorgung. Ausreichend dürfte nicht sein, die Anwaltsnotariate abzuschaffen.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now