Hiermit fordere ich den Bundestag auf, die visafreie Einreise für Kriegsflüchtlinge aus dem nahen Osten und Afrika (gegebenenfalls auch nur für bestimmte Zeit) zu ermöglichen.

Begründung

Dadurch wäre es den Flüchtlingen möglich, auf legalem Weg nach Deutschland einzureisen. Wenn diese Flüchtlinge dann finanzielle Mittel, die aktuell z.B. in großer Summe an Schlepperbanden fließen, zur Erstversorgung in Deutschland nutzen würden, wäre das deutsche Sozialsystem entlastet. Wenn man diesen Flüchtlingen dann die Möglichkeit der Arbeitsaufnahme einräumen würde, könnten sie sich auch auf längere Zeit finanziell selber tragen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Alle Flüchtlinge sollten im Heimatland oder schon in Griechenland, Ungarn usw. ein Flug/Bahnticket bekommen auch das ist wichtig ohne Papiere so das die armen Menschen hier in der BRD ein neues Leben anfangen können.

Contra

Liebe Frau Maria Schmidt, bei visafreier Einreise für alle würde Deutschland auf Dauer in Anarchie und Chaos verfallen. Beispiel: Mitte der 90er Jahre kamen nach Grenzöffnung sehr viele Rumänen nach Deutschland, weil sie im Heimatland keine Perspektive haben/hatten. Viele wurden bewusst straffällig, weil Sie wegen des Strafvorbehaltes der Staatsanwaltschaft nicht abgeschoben werden konnten. Deren Meinung nach ginge es ihnen in deutschen Gefängnissen besser als in Freiheit in Rumänien, weil wenigsten die Grundbedürfnisse wie Nahrung und medizinische Versorgung gesichert waren.