Welfare

Offener Brief an Sahra Wagenknecht: Danke für Deine tolle Arbeit, bitte mach weiter!

Petition is directed to
Sahra Wagenknecht
1.409 Supporters
Collection finished
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Liebe Sahra,

Du hast nach Wochen Deiner stressbedingten Erkrankung erklärt, nicht erneut für den Vorsitz der Linksfraktion im Bundestag zu kandidieren. Besonders mit Dir hat die Linke in Deutschland, aber auch international, enorm gewonnen - und wird auch weiter anwachsen. Wahlkämpfe und außerparlamentarische Mobilisierung gehen selten ohne prominente Talente, besonders, wenn sie so präzise, so leidenschaftlich und so berührend zu analysieren und formulieren verstehen wie Du, Sahra. Für all das, was Du für unsere Sache erreicht hast, möchten wir dir an dieser Stelle herzlich danken!

Im Kampf für einen starken Sozialstaat, gegen Krieg, Rassismus und Großkapital in und außerhalb des Bundestages bist Du als Fraktionsvorsitzende eine starke und wirkmächtige Stimme. Darum bitten wir Dich: Nutze die kommenden Monate, sei mal gut zu Dir und erhole dich - soweit es in den Wahlkämpfen geht. Aber: lass es bitte nicht Dein letztes Wort sein!

Auch wir Systemkritiker_Innen haben persönliche und politische Schwächen. Aber trotz-alle-dem sind wir das Stärkste, was die Schwachen haben. Und in deren Namen bitten wir Dich: Mach weiter!

Solidarische Grüße

Erstunterzeichner_Innen:

Heidi Reichinnek (Landesvorsitzende DIE LINKE Niedersachsen, Osnabrück) Lars Leopold (Landesvorsitzender DIE LINKE Niedersachsen, Hildesheim) Anne Zimmermann (DIE LINKE Wolfsburg, Gf. Landesvorstand Niedersachsen) Marianne König (DIE LINKE Northeim) Giesela Brandes-Steggewentz (DIE LINKE Osnabrück, Bundesprecherin Sozialistische Linke) Pia Zimmermann (DIE LINKE Wolfsburg, MdB) Jutta Krellmann (DIE LINKE Hameln, MdB) Zaklin Nastic (DIE LINKE Hamburg, MdB) Mareike Bohne (DIE LINKE Vechta) Dr. Diether Dehm (DIE LINKE Hannover, MdB) Stephan Marquart (DIE LINKE Hameln, Landesvorstand Niedersachsen) Dr. Matthias Loeding (DIE LINKE Hameln, Kreisvorsitzender) Jürgen Lerchner (DIE LINKE Wolfsburg) Hannes Hölker (DIE LINKE Vechta, Kreisvorsitzender) Oliver Klauke (DIE LINKE Hannover, Sprecher LAG Antifa Niedersachsen) Johannes Drücker (DIE LINKE Hannover, Kreisvorsitzender) Jöran Klatt (DIE LINKE Braunschweig) Andreas Brändle (DIE LINKE Hannover) Marion Köllner (DIE LINKE Gifhorn) Hansi Volkmann (DIE LINKE Braunschweig, Fraktionsvorsitzender im regionalverband Braunschweig) Ilka Müller (DIE LINKE Gifhorn) Rita Krüger (DIE LINKE Hildesheim, Landesvorstand Niedersachsen) Kerstin Wiese (DIE LINKE Wolfsburg) Bernadette Kersten (DIE LINKE Wolfsburg) Christian Keil (DIE LINKE Wolfsburg) Ilaro Ricci (DIE LINKE Wolfsburg) Detlef Hunhold (DIE LINKE Wolfsburg) Behiye Uca (DIE LINKE Celle, Landesvorstand Niedersachsen) Jens Thölking (DIE LINKE Vechta) Ralf Kache (DIE LINKE Vechta, Ratsherr) Jan Bernd Grote (DIE LINKE Vechta) Daniel Welp (DIE LINKE Diepholz) Martin Stricker (DIE LINKE Diepholz, Kreisvorsitzender) Michael Breves (DIE LINKE Vechta) DIE LINKE Region Hannover

Reason

Rückfragen und Anregungen an Johannes Drücker (Kreisvorsitzender DIE LINKE Region Hannover) j.druecker(at)posteo.de

Thank you for your support, Johannes Drücker from Hannover
Question to the initiator

Weil Mobbin DAS verkannte Verbrechen an der Menschlichkeit ist und an den öffentlichen Pranger gehört. Wer schweigt, ist Mittäter.

Sahra Wagenknecht ist zu schade für eine Partei, in der Ideologen und Intriganten die Spitzenpostionen besetzen.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now