Die DHL soll ihre unsinnige und kundenfeindliche Zustellpraxis beenden und zur früheren Praxis - Abholung in der Postfiliale Feuerbach - zurückzukehren. Andernfalls werden wir die jeweiligen Lieferanten bitten, kundenfreundlichere Zusteller mit der Lieferung zu beauftragen.

Begründung

Wer in Stuttgart-Feuerbach nicht zu Hause ist, wenn die DHL ein Paket liefert, muss es in Weilimdorf oder Stuttgart-Nord abholen. Grund: Die DHL sortiert die Bezirke scheinbar neu. Dieses Verfahren ist kundenfeindlich und besonders für ältere und behinderte Menschen nicht akzeptabel.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Martin Härer aus Stuttgart
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Ich verstehe nicht, wie man einem so großen Stadtteil wie Feuerbach die Paketabholungsstelle weghnehmen kann.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 1 Tag

    Weil ich meine Päckchen nicht in einem anderen Stadtteil abholen kann

  • vor 2 Tagen

    Weil weite Wege nicht dem Umweltgedanken entsprechen!

  • vor 2 Tagen

    Weil der Weg sonst zu weit entfernt ist von Feuerbach. Und mit dem Auto gefahren werden muss.

  • vor 2 Tagen

    Ich bin häufig längere Zeit nicht zu Hause wie auch meine Nachbarn. Als Gehbehinderter ist mir der Weg zu einer anderen Abholstelle bewchwerlich.

  • vor 2 Tagen

    Weil wir die DHL Pakete weiterhin in Feuerbach abgeben wollen.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/pakete-fuer-den-stadtbezirk-feuerbach-wieder-in-der-oertlichen-postfiliale-lagern/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON