Petition für den Erhalt des Hollfelder Hallenbades als Schul-Schwimmbad und der Möglichkeit dies auch öffentlich nutzen zu dürfen.

Begründung

Um das Hollfelder Hallenbad ringen sich gerade allerlei Hiobsbotschaften. Alles befindet sich aber noch in der Planung, sodass derzeit keiner genau sagen kann, wohin es gehen soll.

Um aber das Interesse der Bevölkerung an einem weiteren Fortbestehen des Hollfelder Hallenbades als solches und dessen öffentlicher Nutzbarkeit bzw. die Aufrechterhaltung des öffentlichen Badebetriebes zu untermauern, wollen wir, die Heimatliste und das Bürgerforum, alle Interessierten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, aufrufen, dies mit ihrer Unterschrift auch zu unterstützen.

Die Petition übergeben wir voraussichtlich Ende Juni dann Landrat Hermann Hübner als Vorsitzenden des Zweckverbandes.

Foto Hallenbad: Andreas Harbach (NK)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Thomas Appel aus Hollfeld
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Ich persönlich wünsche euch sehr, dass der Landrat ein offenes Ohr für euch hat. Denn für Eltern Epilepsie kranker Kinder sowie das Interesse an einer qualitativen medizinischen Versorgung unsrer region hat er leider gar kein interesse und meidet sämtliche gespräche sowie Kontakte. Anscheinend sitzt er seine zeit auf dem posten in Ruhe aus!!! Drück euch die Daumen!!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.