Family

Petition für den Erhalt des öffentlichen Badebetriebes im Hollfelder Hallenbad

Petition is directed to
Landrat Hübner
3.559 Supporters 2.205 in Hollfeld (VGem)
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Petition für den Erhalt des Hollfelder Hallenbades als Schul-Schwimmbad und der Möglichkeit dies auch öffentlich nutzen zu dürfen.

Reason

Um das Hollfelder Hallenbad ringen sich gerade allerlei Hiobsbotschaften. Alles befindet sich aber noch in der Planung, sodass derzeit keiner genau sagen kann, wohin es gehen soll.

Um aber das Interesse der Bevölkerung an einem weiteren Fortbestehen des Hollfelder Hallenbades als solches und dessen öffentlicher Nutzbarkeit bzw. die Aufrechterhaltung des öffentlichen Badebetriebes zu untermauern, wollen wir, die Heimatliste und das Bürgerforum, alle Interessierten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, aufrufen, dies mit ihrer Unterschrift auch zu unterstützen.

Die Petition übergeben wir voraussichtlich Ende Juni dann Landrat Hermann Hübner als Vorsitzenden des Zweckverbandes.

Foto Hallenbad: Andreas Harbach (NK)

Thank you for your support, Thomas Appel from Hollfeld
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Liebe Unterstützer der Hallenbad Petition,
    nur mal kurz zum Sachstand.
    Die Petition wurde dem Landrat am 05.07.2018 übergeben und veröffentlicht im Nordbayerischen Kurier. Lt. Aussage des Landrates soll es in jedem Fall eine Möglichkeit geben, den öffentlichen Badebetrieb bis zum Umbau aufrechtzuerhalten. Danach wird es - zumindest nach Aussage - weiterhin ein saniertes Becken in ähnlicher Form geben und auch hier wurde zugestimmt, das Bad weiterhin der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Jedoch muss hier noch einen Lösung mit der Stadt, etc. gefunden werden, um das Thema personelle Besetzung sicherzustellen. Soweit kurz zum Sachstand
    euer Thomas Appel

Ich persönlich wünsche euch sehr, dass der Landrat ein offenes Ohr für euch hat. Denn für Eltern Epilepsie kranker Kinder sowie das Interesse an einer qualitativen medizinischen Versorgung unsrer region hat er leider gar kein interesse und meidet sämtliche gespräche sowie Kontakte. Anscheinend sitzt er seine zeit auf dem posten in Ruhe aus!!! Drück euch die Daumen!!

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now