• Von: Thomas Hambrecht mehr
  • An: Deutscher Bundestag
  • Region: Deutschland
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 13 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Petition gegen CSU

-

Die CSU soll sich bitte aus Deutschland-weiten Themen heraushalten. Die CSU kann außer in Bayern nirgendwo gewählt werden, mischt sich aber in allen Themen ein, die gesamt Deutschland betreffen. Beispiele sind Mautgebühr, oder aktuell die Stimmungsmache gegen die geplante Energiewende, weil dazu Trassen gebaut werden müssen. Die Energiewende betrifft aber ganz Deutschland.
Aktuell entsteht der Eindruck, dass die CSU sehr viel in Deutschland zu sagen hat, ist aber für niemanden wählbar, der nicht in Bayern wohnt.
Die CSU soll sich daher bitte nur noch auf Themen beschränken die ausschließlich Bayern betreffen. Auch die aktuelle Debatte über Sozialeinwanderung in Deutschland ist beschämend.
Da es einen sehr großen Unterschied zwischen CDU und CSU gibt, ist es nicht mehr zu ertragen, dass der Rest von Deutschland die CSU quasi aufgepresst bekommt, da Wahlstimmen an die CDU automatisch der CSU helfen.
Würde die CSU deutschlandweit auftreten, würde Sie wahrscheinlich das Schicksal der FDP teilen.

Begründung:

Die CSU kann außer in Bayern nirgendwo gewählt werden, mischt sich aber in allen Themen ein, die gesamt Deutschland betreffen. Beispiele sind Mautgebühr, oder aktuell die Stimmungsmache gegen die geplante Energiewende, weil dazu Trassen gebaut werden müssen. Die Energiewende betrifft aber ganz Deutschland. Bayern baut weder einige Windräder noch will es Trassen für die erneuerbare Energie.
Aktuell entsteht der Eindruck, dass die CSU sehr viel in Deutschland zu sagen hat, ist aber für niemanden wählbar, der nicht in Bayern wohnt.
Da es einen sehr großen Unterschied zwischen CDU und CSU gibt, ist es nicht mehr zu ertragen, dass der Rest von Deutschland die CSU quasi aufgepresst bekommt, da Wahlstimmen an die CDU automatisch der CSU helfen.
Würde die CSU deutschlandweit auftreten, würde Sie wahrscheinlich das Schicksal der FDP teilen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Kernen, 05.02.2014 (aktiv bis 04.05.2014)


Neuigkeiten

Der Satz wurde hinzugefügt: Würde die CSU deutschlandweit auftreten, würde Sie wahrscheinlich das Schicksal der FDP teilen. Neuer Petitionstext: Die CSU soll sich bitte aus Deutschland-weiten Themen heraushalten. Die CSU kann außer in Bayern nirgendwo ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: csu verarscht europa. söder will dem apple konzern in europa 13 milliarden euro steuern erlassen (ihm missfällt wohl die flüchtlingspolitik in europa). apple will im gegenzug dafür mindestens 68 milliarden dollar steuern in den usa zahlen (die können ...

CONTRA: Wer nicht wählt oder Parteien und eine Bundeskanzlerin wählt, deren Führungsriege hauptsächlich aus Mitgliedern besteht, die die direkte Demokratie (Volksentscheid, auch auf Bundesebene) ablehnen, hat es verdient, dass er nichts zu sagen hat...

CONTRA: Was noch viel schlimmer ist, dass der bayerische CSU-Wähler die CDU mitsamt Merkel "auferpresst" bekommt - siehe Genmais!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink