Region: Cuxhaven
Welfare

Pfand gehört daneben

Petition is directed to
Oberbürgermeister Uwe Santjer
30 Supporters 3 in Cuxhaven
0% from 770 for quorum
  1. Launched 26/06/2020
  2. Time remaining 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Es gibt Menschen die keinen Wert auf ihr Pfandgeld legen und auf der anderen Seite wiederum Bürger *innen die ihre Tage und Abende damit verbringen, Müllbehälter zu durchwühlen um den ein oder anderen Cent in Form von Flaschen oder Dosen zu ergattern.

Daher fordern wir:

Adäquate Vorrichtungen/Behältnisse an öffentlichen Mülleimern, damit Pfandflaschen/Dosen abgelegt werden können und nicht im Müll landen.

Damit Mitbürger*innen, die Pfandgut sammeln nicht weiterhin den Müll durchwühlen müssen.

Es gibt reichlich Ideen dies umzusetzen und ich wünsche mir eine Lösung.

Es muss erniedrigend sein, wenn das Einkommen nicht reicht und man den Müll anderer Menschen durchwühlen muss, nur am nächsten Tag ein paar Euro Pfandgeld zu kassieren.

Die Kluft zwischen den Klassen wird merklich größer.

Wenn wir schon nicht viel Einfluss drauf haben, sollten wir wenigstens darauf achten das sich unsere Mitmenschen nicht entwürdigen müssen.

Ich wünsche mir sehr, Herr Santjer, das Cuxhaven dies gemeinsam umsetzen kann.

Reason

Für mehr Menschenwürde

Für mehr miteinander

Thank you for your support, Sören Ahrens from Cuxhaven/Altenwalde
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Leslie Höll Linsengericht

    2 days ago

    Es gibt Aufkleber Pfand gehört daneben. diese Aktion muss viel mehr umworben werden.

  • Not public Weißenburg

    on 13 Jul 2020

    Interesse

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 08 Jul 2020

    ja und das sofort.

  • Not public Stuttgart

    on 30 Jun 2020

    Wenn ich keine Mehrwegflasche kaufe, spende ich quasi als Strafe das Pfand an die Flaschensammler. Die Einweg-Plastikflaschen könnten aber weggeweht werden, wenn man sie neben den Müllbehälter stellt. Lege die Flaschen daher gut sichtbar und erreichbar in den Mülleimer. Dabei muss ich immer aufpassen, dass ich die Flaschen nicht kurz vor der Leerung einwerfe und auch nicht zu früh, weil dann zu viel Müll oben drauf liegt, weil manche Assis ihren ganzen Hausmüll in den öffentlichen Mülleimern entsorgen.

  • Gorge Smith Solingen

    on 27 Jun 2020

    Ich unterschreibe, da es endlich mal jemand anspricht Diverse Menschen oder Politiker wollten es einfach nicht verstehen oder kommen nicht einmal auf solche Gedanken oder Vorschläge Neben den Pfandhaltern sollte man sich vielleicht auch Gedanken darüber machen um auch die jüngeren Anzuziehen vielleicht mit irgendwelchen Sprüchen oder Bildern (Ein Smiley mit Bitte fütter mich) Ein anderer Vorschlag wäre nicht nur ein Halter zu installieren, sondern eine extra Auffangbox wo jeder Bürger sofort bezahlt wird, man schmeißt seine Pfandflaschen in den 2 Mülleimer, hält eine ID oder Guthabenkarte an einen installierten Sensor und jeder Bürger würde das Geld auf der Karte gutgeschrieben bekommen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/pfand-gehoert-daneben/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now