Wir schlagen vor, dass Rennschuh Karl zum Ehrenbürger der Stadt Pfungstadt ernannt wird.

Begründung

Wir schlagen der Stadt Pfungstadt vor, dass der im Februar 2018 leider verstorbene Bürger Rennschuh Karl zum Ehrenbürger der Stadt Pfungstadt ernannt wird. Begründung: Rennschuh Karl war über viele Jahre hinweg, insbesondere in den 80er Jahren, eine Bereicherung für das öffentliche Leben in Pfungstadt. Er stand in unserer kleinen Stadt für eine alternative Lebensweise, abseits der üblichen gesellschaftlichen Trampelpfade. Rennschuh Karl war nie auf schnelle Karriere oder großes Geld aus. Er lebte im Augenblick und blieb sich dabei stets treu. Er verbog sich nicht, um Anderen zu gefallen.

Trotzdem -oder vielleicht gerade deswegen- wurde er zur bekanntesten Persönlichkeit Pfungstadts. Wir trauern um Rennschuh Karl. Und wünschen uns, dass er nun post mortem zum Ehrenbürger Pfungstadts ernannt wird.

Damit soll seine herausragende gesellschaftliche Stellung als Sinnbild für eine freie Lebensweise in einer kleinbürgerlichen Gesellschaft angemessen gewürdigt werden. Rennschuh Karl steht für die unausgesprochene Hoffnung zahlreicher Menschen, dass es neben dem alltäglichen Hamsterrad von "schneller, weiter, höher" noch eine andere, erfüllendere Lebensweise gibt. Entgegen vieler gesellschaftlicher Konventionen und Regeln.

Rennschuh Karl war ein Freigeist und ein Pfungstädter Original mit Herz!

Daher unser Appell an Bürgermeister Patrick Koch und die Stadtverordneten Pfungstadts: Bitte ernennen Sie Rennschuh Karl zum Ehrenbürger der Stadt Pfungstadt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sven Markus Nickel aus Pfungstadt
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 16.02.2018

    Die Geschichten über dieses Pfungstädter Original würden einen ganzen Abend füllen.

  • am 12.02.2018

    Ich kannte Karl schon als ich noch eine kleiner Junge war. Karl war ein Urgestein von Pfungstadt, jeder echter Pungschter kannte ihn.

  • Erika Nickel Pfungstadt

    am 12.02.2018

    Ich kannte den Karl Zeit meines Lebens.

  • am 11.02.2018

    Weil er ein Unikum war

  • am 11.02.2018

    Weil er ein urgestein von Pfungstadt war

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/pfungstadts-rennschuh-karl-soll-ehrenbuerger-werden/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON