Culture

Planetarium in Halle / Saale - Name „Sigmund Jähn“ nicht umändern!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Bernd Wiegand
441 Supporters
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern, dass das Planetarium den Namen „Sigmund Jähn“ behalten soll.

Und dass das Volk dies entscheiden soll und nicht eine knappe Mehrheit im Stadtrat. Demzufolge sollte nach Erreichen der nötigen Unterschriftzahl für diese Petition eine freiwillige Volksbefragung im Netz durchgeführt werden, und welcher von den vorgeschlagenen Namen die meisten Stimmen bekommt, so sollte das Planetarium heißen. Das wäre Demokratie, das andere ist Stadtratokratie.

Reason

Dem Wirken und dem Menschen Sigmund Jähn die gebotene Ehre erweisen

Selten gibt es Menschen, die Großes leisteten und dabei völlig vorbildhaft und ohne Dreck am Stecken lebten.

Sigmund Jähn war einer der ganz wenigen, die durch ihre herzliche, zuverlässige, liebenswürdige Art, selbst in Krankheit ein paar Wochen vor seinem Dahinscheiden sich noch stundenlang für kleine und große Anhänger Zeit nehmend.

Dass derzeit von Seiten der hallensischen CDU, Grünen und FDP über ebenjenen Mann an den Haaren herbeigezogener Dreck verkippt wird, da er sich aus der Politik herausgehalten habe, ist einfach nur eins: abwegig.

Es macht den Anschein, komplett alles was im Osten Deutschlands zwischen 1949 in 1991 stattfand, soll als schlecht verteufelt werden. Dies hat sehr ungesunde und nicht zuletzt unwahre Züge.

Wir können die Debatte nur in ganz geringen Aspekten nachvollziehen, die aber nicht ausschlaggebend sein sollten.

Das Planetarium sollte den Namen „Sigmund Jähn“ erhalten.

Hintergrundinformationen: Wegen SED-Vergangenheit. CDU will Sigmund Jähns Namen tilgen

Thank you for your support, Daniel Peter from Chemnitz
Question to the initiator

News

Ich finde die „Diskussion“ einfach nur peinlich.

Ich habe zwar unterschrieben, aber eigentlich hat ein Planetarium, welches solche hirnrissigen Diskussionen führt und seine eigene Vergangenheit leugnet den Namen Sigmund Jähn nicht verdient.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now