Region: Diepholz
Health

Planung und Bau Zentralkrankenhaus Landkreis Diepholz vorerst stoppen

Petition is directed to
Landrat Cord Bockhop
1.201 Supporters 1.125 in Diepholz
59% from 1.900 for quorum
  1. Launched 28/06/2020
  2. Time remaining 2 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Bürger mehr mit einbeziehen. Corona Krise abwarten

Das wichtigste Bürger mit einbeziehen, keine Schnellschüsse, ein ordentliches Konzepzt vorlegen dann erst Planung starten ob und wo ein Zentralkrankenhaus gebaut wird.

Reihenfolge:

  • Konzept ( auch für die drei dann nicht mehr gebrauchten Krankenhäuser)
  • Bürgerrunden und Befragungen
  • dann eine Standortentscheidung wenn überhaupt.

Reason

Sie drücken auf die Tube weil Sie die Förderung von Niedersachhen bekommen wollen. Sorgfalt und Konzepte vor schnelligkeit ist bei so einem Projekt von großer Bedeutung

Thank you for your support, from Diepholz
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Halloliebe Unterstützer :)

    Es freut mich das wir schon eine ganze Menge Unterschriften haben und das obwohl der Ablauf ins stocken geraten ist. Es sollte schon einiges passsiert sein. Der Text auf der Seite war nur eine Rohfasssung ( Stichpunktemäßig)

    Leider sind gravierende private Dinge passiert die es mir nicht ermöglichen etwas mehr zu tun für die Petition. Man hat keinen großen Zeitaufwand damit aber ein bisschen aktiv sollte man sein. Man kriegt auch Tipps von openpetition selbst. Zb sich an die Presse wenden, den Text etwas umfangreicher gestalten und wenn man Lust und Zeit hat sich an Organisationen oder Parteien wenden um es zu verbreiten. Aber alles kein muss.

    Ich habe mich bisher an die linke gewandt zb. Lange rede kuzer Sinn.... further

Not yet a PRO argument.

Durch neue Fachabteilungen (Kinder, Geburt und Stroke unit) verbessert sich die Versorgung ALLER Bürger im Landkrei Diepholz.

Why people sign

  • Thomas Kolatzki Twistringen

    13 hours ago

    Weil ohne Beteiligung im Vorfeld entschieden wurde.

  • 19 hours ago

    Borwede ist nicht der richtige Standort. Nachdem in Bassum viel investiert wurde, Flächen vorhanden sind, die psychiatrische Klinik vor Ort ist und sogar ein Hubschrauberlandplatz gebaut wurde, ist Bassum der einzig richtige Standort .

  • 2 days ago

    Weil das Sulinger Land ein weißer Fleck in der Krankenhauskarte im Landkreis Diepholz ist!

  • Not public Borstel

    2 days ago

    es hat bezüglich der Krankenhausversorgung im LK DH schon so viele Fehlentscheidungen und Geldverschendung gegeben. Mich beschleicht wieder das Gefühl das es zu einer Politischen Fehlentscheidung kommt, um Wählerstimmen zu bekommen und nach wie vor Kirchturmpolitik betrieben wird. Es ist schon unsinnig viel Geld ins KH Bassum geflossen immer mit der Aussage damit man Konkurenzfähig ist zu HB. Alles verschoßenes Geld nach meiner Auffassung. Eine Klinik macht Sinn / ist längst überfällig. Aber der Satndort ist nicht Zentral und der südliche Bereich wird damit extremts medizinisch vernachlässigt. Man kann sagen lässt Ihn ausbluten.Bevölkerungsdichte ist der einzelnen Orte( also Nordkreis) ist der falsche Ansatz für eine Zentralklinik. Zentral / Landkreismittig ist wichtig. Und da sind wir in Sulingen.Abschließßend noch ganz am Rande hat Sulingen auch in den ganzen Jahren die größe Akzeptanz erfahren von den Bürgern. Das wurde schon 3x politisch bei gravierenden Entscheidungen um die Zukunft der Krankenhäuser ausgeblendet. Und die Bürger haben sich wenn sie in ein Krankenhaus mussten als Patient immer wieder für Sulingen entschieden. Ein Krankbhasu > ja ABER > da wo dei Akzeptanz der Bevölkerung ist und > Zentral

  • 2 days ago

    Erreichbarkeit der Klinik, vorhandene Resourcen nutzen, vorab entschiedenen Standort nicht akzeptieren, unnütze Geldverschwendung nicht unterstützen, fertige Infrastruktur nutzen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/planung-und-bau-zentralkrankenhaus-landkreis-diepholz-vorerst-stoppen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now