Region: Bonn
Environment

Platane 1905 muss weiterleben! (www.platane1905.de)

Petition is directed to
Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan
283 Supporters 193 in Bonn
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ein Park aus dem Jahre 1881, auf dem sich ein uralter Baumbestand befindet, soll bebaut werden (Julius-Vorster Straße 3/5/7, 53227 Bonn).

Entgegen der Ankündigung, den Park und den dort befindlichen Baumbestand zu erhalten, hat der Bauträger nun doch überraschend im März 2019 eine Fällgenehmigung erwirkt. Auf dem Grundstück befinden sich eine Vielzahl uralter (gesunder(!)) Platanen und Rosskastanien, die wegen ihrer Größe und ihres Alters unter den Schutz der Bonner Baumschutzsatzung fallen.

So z.B. auch die "Platane1905", die als Erste dem Bauvorhaben weichen soll. Der Baum weist einen enormen Stammumfang von 445cm auf und ist mindestens 115 Jahre alt! Die Platane1905 hätte damit bereits als Naturdenkmal anerkannt werden müssen. Nur eine einzige Platane im Bonner Stadtgebiet ist größer und älter als die "Platane1905"!

Die Fällgenehmigung hätte niemals erteilt werden dürfen. Der Baum ist wegen seiner Seltenheit, Eigenart, Schönheit und der Bedeutung für das Orts- und Landschaftsbild sowie letztlich auch für die Verbesserung des Stadtklimas erhaltenswert.

Eine Bebauung ohne die Fällung des Baumes ist möglich!

Die "Platane1905" - wie wir sie genannt haben - muss erhalten bleiben!

Mehr unter www.platane1905.de

Reason

Bäume stellen nicht nur einen wichtigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar, auch für uns Menschen ist ein Leben ohne Bäume nicht möglich. Jeder Baum zählt!

Was wollen wir tun?

Wir wollen die Rücknahme der bereits erteilten Fällgenehmigung erwirken und die schützenswerten Bäume dauerhaft erhalten. Dies wollen wir zunächst auf dem Weg einer Online Petition versuchen. Finden wir genügend Unterstützer, möchten wir ein Bürgerbegehren nach § 29 GO NW bei der Stadt Bonn einreichen.

Was kannst Du tun?

Unterstütze uns mit der Online-Petition und helfe mit, ein Stück Natur zu bewahren.

Mehr unter www.platane1905.de

Thank you for your support, Annette Wahl from Bonn
Question to the initiator

Bonn kämpft um eine bessere Luft und lässt trotzdem die Baumfällungen zu. Insbesondere alte und große Bäume sind wichtig. Junge, neu gepflanzte Bäume erreichen erst nach Jahren die Leistungsfähigkeit von alten Bäumen.

Natürlich ist Umweltschutz wichtig. Hier geht es aber nicht um die Abholzung eines Urwaldes, sondern um das Fällen weniger, von Menschenhand gepflanzter, Bäume in einem einer Villa zugehörigen Park, in dem Wohnraum geschaffen wird, aber viel Grün bleibt. Städtische Verdichtung ist notwendig (siehe Artikel) - in diesem Fall sogar im Rahmen eines privat initiierten Mehrgenerationenprojekts. "Umweltschutz" dieser Art mag gut gemeint sein, diskreditiert aber wirklichen, durchdachten Umweltschutz, der immer auch Verhältnismäßigkeit berücksichtigt. Das ist wie Hundewelpen auf Ibiza retten.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now