• Von: Ein Bayernfan mehr
  • An: Bundestag
  • Region: Deutschland
    Kategorie: Steuern mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 7 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

pro-hoeneß.de - Für einen fairen Umgang

-

"Forderung nach neutrale Überprüfungsstelle für Onlinepresse" einem System das Onlinepresseartikel auf vermutlichen Wahrheitsgehalt kennzeichnet.

Der Wahrheitsgehalt von Presseartikeln muss für den Leser auf einen Blick hinsichtlich des Wahrheitsgehalts einzuordnen sein.

Es muss ein System geben bei dem der Leser erkennen kann ob die geschriebenen Umstände belegbar sind oder nicht.
Ob es sich um Fakten handelt die mit Quellen bewiesen werden können oder ob es sich um Vermutungen des Artikelschreibers handelt und sich somit ein Artikel "zusammengereimt wird".

Quellenangaben die nicht genannt werden möchten müssen durch eine neutrale Institution trotzdem überprüfbar sein. Oder der Artikelschreiber muss angeben ob es sich um einen "anonymen Informationsgeber" handelt.

Die Verhältnismäßigkeit der Berichterstattung zu beobachten und ggf. zu regulieren ohne die Pressefreiheit zu beschränken ist das Ziel.

Begründung:

In den ersten Tagen der "Hoeneß-Affäre" geisterten innerhalb von wenigen Stunden "angebliche 500 Millionen € Kontobestände in der Schweiz" durch die viele Onlinegazetten.

Die Vernetzung durch das Internet macht es möglich das minütlich solch ein wahrscheinliches Gerücht durch große Tageszeitungen zum Selbstläufer werden kann und wie beim "stillen Post-Spiel" sich Gerüchte verselbstständigen und phantasievolle Blüten treiben.

Der Umgang mit der Selbstanzeige durch die Presse ist meiner Meinung nach das Beste Beispiel wie sich Gerüchte verselbstständigen.

---
Uli Hoeneß hat einen, wie er selbst sagt, großen Fehler gemacht.
Jedoch hat er hat niemanden verletzt oder gar schlimmeres. Es handelt sich um ein Steuervergehen. Wie hoch die Schulden gegenüber dem Finanzamt sind ist nicht endgültig geklärt.

Traurig genug, dass es aufgrund des Themas Steuern & Abgaben, steuerflüchtige Spitzenverdiener gibt die keinen Cent mehr in Deutschland lassen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

53227, 25.04.2013 (aktiv bis 24.10.2013)


Neuigkeiten

Titeländerung Neuer Titel: pro-hoeneß.de - Für eine faire und menschenwürdige Behandlung durch die Medien einen fairen Umgang

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink