openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Reduktion des Kerosinregens über Rheinland-Pfalz Reduktion des Kerosinregens über Rheinland-Pfalz
Dialog
  • Von: Eva Ritthaler mehr
  • An: Landesregierung
  • Region: Rheinland-Pfalz mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger
  • Im Dialog
  • 656 Unterstützende
    565 in Rheinland-Pfalz
    Sammlung abgeschlossen

Reduktion des Kerosinregens über Rheinland-Pfalz

-

Laut einer Information des SWR hat sich die Menge des im vergangenen Jahr über Rheinland-Pfalz abgelassenen Kerosins (241 Tonnen) gegenüber 2015 fast verdoppelt. In diesem Jahr sind bis zum aktuellen Zeitpunkt 187 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz niedergegangen.

www.swr.de/swraktuell/rp/fuel-dumping-ueber-rheinland-pfalz-flugzeuge-lassen-immer-mehr-kerosin-ab/-/id=1682/did=20538996/nid=1682/euz0am/index.html

Mit einem Stoff, dessen Gefährlichkeit auch in geringer Konzentration erwiesen ist und der Im Verdacht steht, Krebs auszulösen, sollte nicht in derart sorgloser Manier umgegangen werden.

Begründung:

Notwendige Forderungen aus diesem Umstand sind daher:

  • eine unmittelbare Meldepflicht für jede Kerosinabgabe sowohl im zivilen als auch im militärischen Flugverkehr zur besseren Warnung der Bevölkerung in jedem betroffenen Bundesland
  • eine Untersuchung der Gründe für die Zunahme von Zwischenfällen mit Kerosinabgabe in jüngster Zeit
  • eine unabhängige Untersuchung der Gefährlichkeit von Kerosin und seiner Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • eine Ausarbeitung von Präventionsstrategien und möglichen Alternativen (wie etwa das "Overweight Landing") zur Vermeidung künftiger Zwischenfälle

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Gönnheim, 28.10.2017 (aktiv bis 27.02.2018)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer der Petition gegen den Kerosinregen, vorgestern lief auf SWR RP in der Landesschau ein Beitrag zum Thema "Fuel Dumping", nachdem die Redaktion auf unsere Petition aufmerksam geworden war. swrmediathek.de/player.htm?show=f9d33f70-4f71-11e8-9c74-005056a12b4c Hoffentlich ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Interessen aller Betroffenen müssen in einen angemessenen Ausgleich gebracht werden. Hier wird die Gesundheit der Bevölkerung am Boden aber konkret gefährdet, um die Möglichkeit einer Gefährdung von Flugzeugpassagieren auszuschließen. Das ist kaum ein ...

PRO: Weite Teile von Rheinland-Pfalz leben vom Fremdenverkehr und von der Landwirtschaft. Eine erhöhte Kerosinbelastung in der Luft mag mittelfristig dazu führen,dass Luftkurorten dieser Status entzogen wird. Dann bricht für diese Orte auch der Fremdenverkehr ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen