Region: Germany
Welfare

Rentenabschläge bei besonders langjährigen Versicherten

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
34 Supporters 34 in Germany
Collection finished
  1. Launched June 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wünsche mir eine veränderte Berechnung des Renteneintrittsalters bei längjährig Versicherten.

Ich bin im Januar 1969 geboren und zahle seit Beginn meiner Ausbildung im Jahre 1985 ununterbrochen in die Rentenkasse ein. Wenn ich ohne Abschläge in Rente gehen möchte, würde ich demnach 49 Jahre arbeiten müssen.

Reason

Ich finde, dass Menschen ab den Geburtsjahren 1964, die früh anfingen in die Rentenkasse einzuzahlen, so wie in meinem Beispiel, bei dieser Art der Berechnung Unrecht widerfährt.

Die Rentenberechnung geht meiner Ansicht davon aus, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer meines Alters, erst spät ins Berufsleben einsteigen. Das mag grundsätzlich so sein, doch fallen viele langjährig Versicherte dabei durchs "Raster".

Thank you for your support, Ines Broßat from Emden
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now