Περιοχή: Hamburg-Uhlenhorst
Επιτυχία
Κατασκευές

Rettet die Fährhausstr. 22!

Ο αναφέρων δεν είναι δημόσιος
Η αναφορά απευθύνεται σε
Bezirksamt Hamburg Nord und Denkmalschutzamt
584 Υποστηρικτές
Η αναφορά συνέβαλε στην επιτυχία
  1. Ξεκίνησε Οκτωβρίου 2019
  2. Η συλλογή ολοκληρώθηκε
  3. Υποβληθέντα
  4. Διάλογος
  5. Επιτυχία

Η αναφορά ήταν επιτυχής!

Die alte Uhlenhorst, wie wir sie kennen, wird immer mehr bebaut. Auf etlichen Grundstücken wurde der Altbestand bereits abgerissen. Stattdessen sind dort Neubauten mit maximaler Geschossfläche entstanden, die den Bauherren ordentlich Profit bringen. Nun droht der Verlust der historischen Altbau-Villa Fährhausstraße 22, einem Eckgrundstück an der Herbert-Weichmann-Straße, und soll einem sogenannten Stadtpalais weichen.

Αιτιολόγηση

Es wurde in Hamburg-Uhlenhorst in der Vergangenheit von profitgierigen Investoren genug Unheil angerichtet. Wir wollen die historische Altbau-Villa Fährhausstraße 22 erhalten und die weitere Zerstörung des ursprünglichen Hamburg-Uhlenhorst, unserer Heimat, verhindern.

Σας ευχαριστούμε για την υποστήριξή σας

Νέα

  • Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    στον/-ην/-ο 13.11.2019

    ENSEMBLE WIRD UNTER DENKMALSCHUTZ GESTELLT - ABRISS UND NEUBAU VERHINDERT

    Wie das Hamburger Abendblatt am Mittwoch, 13.11.19 bereits berichtete, wird das Villenensemble nach einer neuerlichen Begutachtung unter Denkmalschutz gestellt. Das Denkmalschutzamt folgte unserer Einschätzung, und begründete dies wie folgt:

    Die 1870 erbaute Villa gehört zur Erstbebauung dieses Gebietes und zeigt mit ihrem "zurückhaltenden, aber anspruchsvollen Bauschmuck die zeitgenössische Vorstellung von bürgerlicher Repräsentation in den Formen des Spätklassizismus im Übergang zum üppigeren Historismus".

    Danke an alle Petenten für Ihre Unterstützung!

  • ENSEMBLE WIRD UNTER DENKMALSCHUTZ GESTELLT - ABRISS UND NEUBAU VERHINDERT

    Wie das Hamburger Abendblatt am Mittwoch, 13.11.19 berichtete, wird das Villenensemble nach einer neuerlichen Begutachtung unter Denkmalschutz gestellt. Das Denkmalschutzamt folgte unserer Einschätzung, und begründete dies wie folgt:

    Die 1870 erbaute Villa gehört zur Erstbebauung dieses Gebietes und zeigt mit ihrem "zurückhaltenden, aber anspruchsvollen Bauschmuck die zeitgenössische Vorstellung von bürgerlicher Repräsentation in den Formen des Spätklassizismus im Übergang zum üppigeren Historismus".

    Danke an alle Petenten für Ihre Unterstützung!

  • ENSEMBLE WIRD UNTER DENKMALSCHUTZ GESTELLT - ABRISS UND NEUBAU VERHINDERT

    Wie das Hamburger Abendblatt am Mittwoch, 13.11.19 berichtete, wird das Villenensemble nach einer neuerlichen Begutachtung unter Denkmalschutz gestellt. Das Denkmalschutzamt folgte unserer Einschätzung, und begründete dies wie folgt:

    Die 1870 erbaute Villa gehört zur Erstbebauung dieses Gebietes und zeigt mit ihrem "zurückhaltenden, aber anspruchsvollen Bauschmuck die zeitgenössische Vorstellung von bürgerlicher Repräsentation in den Formen des Spätklassizismus im Übergang zum üppigeren Historismus".

    Danke an alle Petenten für Ihre Unterstützung!

Συζήτηση

Ακόμα κανένα επιχείρημα υπέρ.

Ακόμα κανένα επιχείρημα κατά.

Περισσότερα για αυτό το θέμα Κατασκευές

Βοήθεια για την ενίσχυση της συμμετοχής των πολιτών. Θέλουμε, να ακούσουμε τα αιτήματα σας παραμένοντας ανεξάρτητοι.

Προωθήστε τώρα

openPetition είναι να κάνει μια ελεύθερη και μη κερδοσκοπικού πλατφόρμα πάνω στην οποία οι πολίτες μια κοινή ανησυχία στο κοινό, να οργανώσει και συμμετάσχει σε διάλογο με την πολιτική.

Διεθνές openPetition