Environment

Rettet unser Wäldchen! Wir alle brauchen jeden Baum!

Petition is directed to
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin
2.635 Supporters
Collection finished
  1. Launched August 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Bürgerbegehren gegen die Abholzung der Naturflächen im Bereich Wegedornstraße/Salierstraße/Bohnsdorfer Weg (ehemaliges Fernsehgelände)

Das Gelände befindet sich in 12524 Berlin, an der Wegedornstraße gegenüber den Grundstücken 261 - 268 und es ist bereits verkauft und der Bebauungsplan steht.

Unser Anliegen ist es, mit Unterstützung der Öffentlichkeit eine Abholzung dieses in 30 Jahren entstandenen Waldstücks/Biotops zu verhindern und damit das Sterben von hunderten von Bäumen zu stoppen und unzähligen Tieren und Insekten ihre Heimat zu erhalten.

Reason

Ein Fachgutachten aus 2018 stellt fest, dass im Untersuchungsgebiet viele, konkret insgesamt 26 Vogelarten vorkommen, wie zB Fasan, Kuckuck und Nachtigall. Von diesen sind 22 Arten als Brutvögel einzustufen, weitere 4 wurden als Nahrungsgäste (auch der Fasan) oder Durchzügler festgestellt. Das Gebiet dient Fledermäusen als Nahrungshabitat. Zudem wurden Tagfalter (17 Arten) und Heuschrecken (13 Arten) untersucht. Ebenso haben Fuchs, Marder und Waschbär in dem Gebiet ein Zuhause gefunden.

Karte der Vogelarten

umwelt-beteiligung-berlin.de/sites/default/files/proceedings/public-files/3-3_fg_up_brutvoegel-xv-71.pdf

Karte der Biotypen

umwelt-beteiligung-berlin.de/sites/default/files/proceedings/public-files/3-1_fg_up_biotoptypen-xv-71.pdf

Ausführliche Stellungnahme der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz e.V. aus dem Jahr 2016

umwelt-beteiligung-berlin.de/sites/default/files/statements/dokumente/b-plan_xv-71_bohnsdorfer_weg.pdf

Weitere Informationen

umwelt-beteiligung-berlin.de/content/öffentliche-auslegung-b-plan-xv-71-bohnsdorfer-weg

Zudem würde die ohnehin schon belastete Infrastruktur hier in Altglienicke eine weitere Bebauung nicht verkraften. Der Bebauungsplan sieht den Bau von 128 neuen Wohneinheiten vor, jedoch keine neue Kita (nur eine finanzielle Beteiligung des Vorhabenträgers am Bau einer Kita an der Schönefelder Chaussee, die aber auch schon das dortige Gebiet bedienen muss). Es werden keine neuen Schulplätze geschaffen und auch keine neuen Flächen für Arztpraxen. Vor allem die Kinderärzte in der näheren Umgebung ertrinken bereits jetzt schon und seit Jahren in der Flut neuer Patienten durch zugezogene Familien.

Bitte helfen Sie uns, das Altglienicker Wäldchen zu retten! Danke!

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now