openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Rückbau des Fahrradschutzstreifens Heegermühler Straße in Eberswalde Rückbau des Fahrradschutzstreifens Heegermühler Straße in Eberswalde
  • Von: Sandra Murawski mehr
  • An: Stadt Eberswalde
  • Region: Stadt Eberswalde
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 174 Tage verbleibend
  • 225 Unterstützende
    2% erreicht von
    10.000  für Sammelziel

Rückbau des Fahrradschutzstreifens Heegermühler Straße in Eberswalde

-

Vor einiger Zeit wurde die Heegermühler Straße aus beiden Richtungen von jeweils zwei auf eine Spur verkleinert um jeweils einen Fahrraddschutzstreifen von über 2m Breite auf der Fahrbahn abzutrennen. Da es sich um eine sehr stark frequentierte Straße handelt, läuft der Verkehr seit dem sehr stockend und bringt viel Verwirrung mit sich. Gerade als Ortsunkundiger ist die Verkehrsführung extrem unübersichtlich. Ungefähr in der Mitte, an der Kreuzung Trift / Werbellinerstraße, werden wieder zwei Spuren angedeutet, die sich aber wieder auf eine verjüngen, was in keiner Weise angezeigt wird. Der Ärger über diese neue Straßenführung wird jeden Tag lauter und nun ist es an der Zeit dem Bürger ein Sprachrohr zu bieten, welches diese Petition erfüllen soll. Zahlreiche beinahe Unfälle sind zu beobachten und werden auch zukünftig nicht zu verhindern sein, da diese seltsame Verkehrsführung auch dazu führt, in einigen Autofahrern die Macht des Stärkeren zu wecken. Selbstverständlich ist es wichtig, Fahrradwege zu schaffen, welche aber durchaus mit der Erneuerung der Gehwege erfolgen kann. Die Argumentation der finanziellen Mittel dafür sind hier unangebracht, denn aus Sicht des Bürgers war auch diese Investition völlig unnötig, da man in diesem Bereich wohl kaum von einer Gefahrenstelle für Fahrradfaher sprechen kann. Deshalb die Bitte, nehmen Sie sich nur eine Minute Zeit, um deutlich zu machen, was die Bürger von Eberswalde sich wünschen.

Begründung:

Die neue Verkehrsführung ist Verkehrsgefährdend und stoppt den vorher flüssigen Verkehr. Gelder für ein geplantes Gutachten der Stadt Eberswalde sollten gestoppt werden, und stattdessen den Bürger entscheiden lassen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Finowfurt, 10.08.2017 (aktiv bis 09.02.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Es ist ja gerade der Sinn, der Verbreiterung der Fahrradwege bei gleichzeitiger Einschränkung der Straßenbreite für den Autoverkehr, damit WENIGER Autos fahren und die Menschen vermehrt aufs Rad und Öffis umsteigen. Anders können wir die Klimaschutzziele ...

CONTRA: 1. Persönliches: Ich bin Rad- und Autofahrer, zahle also auch Steuern, bin aber für Schutzstreifen. 2. Radverkehr ist auch Verkehr, stellt also keine Verkehrsbehinderung dar. 3. Kosten: Autofahrer verursachen höhere Kosten als sie Abgaben zahlen. Steuerzahlende ...


Warum Menschen unterschreiben

Ob mit dem Auto oder mit Fahrrad ich sehe keinen Sinn in diesem Konzept. Die Autofahrer sind verunsichert und die Radfahrer fahren weiterhin (meist) auf dem Gehweg.

Völlig falsche Entscheidung ohne Mehrwert für Niemanden

Total unsinnige Entscheidung für Autofahrer und Fahrradfahrer - keiner hat Vorteile, beide nur Nachteile.

Weil ich zwei mal täglich diesen Bereich passiere und glücklich bin, wenn ich ohne Vorkommnisse diesen Abschnitt durchfahren habe.. Übrigens passiere ich auch als Radfahrer diesen Bereich und halte es für höchst gefährlich mich links zwischen dem ste ...

Weil Rad fahren gut für unsere Umwelt und Gesundheit ist.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Florian Eisold Eberswalde vor 13 Std.
  • Nicht öffentlich Eberswalde vor 14 Std.
  • Nicht öffentlich Hohenfinow vor 15 Std.
  • Nicht öffentlich Eberswalde vor 18 Std.
  • Nicht öffentlich Schorfheide vor 2 Tagen
  • Peter Maerker Chorin vor 2 Tagen
  • Veronika Meier Eberswalde vor 3 Tagen
  • Marcel Wilhelm Eberswalde vor 3 Tagen
  • Ines Rauchstädt Eberswalde vor 3 Tagen
  • Andreas K. Brackenheim vor 3 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit