Region: Bremen

S 20/58 - Bezahlbares ÖPNV-Ticket für Schüler, Azubis und Freiwilligendienstleistende

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
4 Supporters 4 in Bremen
Petition process is finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft.

Bezahlbares ÖPNV-Ticket für Schüler, Azubis und Freiwilligendienstleistende Liebe Bürgerschaft, Ich leiste in diesem Jahr (also bis August 2020) einen Freiwilligendienst in Osterholz-Scharmbeck und wohne in Bremen. Ich bekomme für den Freiwilligendienst ein Taschengeld von 300 Euro pro Monat, von dem ich die anfallenden Kosten wie Miete etc. bezahlen soll. Ich zahle jedoch nur, um mit der Bahn zu meiner Arbeitsstelle und zurück zu fahren, 97,70 Euro im Monat für das Monatsticket. Das ist also ein Drittel meines Einkommens und viel zu teuer. Und durch die absurd kleinteiligen Tarifzonen ist das doppelt so viel wie ich für ein Monatsticket im Bremer Stadtbereich zahlen würde, obwohl Osterholz-Scharmbeck mit der Bahn maximal 3 Haltestellen und 15 Minuten vom Bremer Hauptbahnhof entfernt liegt. Daher fordere ich von Ihnen, dass Sie noch in diesem Jahr das im Koalitionsvertrag angekündigte reduzierte Ticket für Schüler, Azubis und Freiwilligendienstleistende von 25 Euro pro Monat einführen. Außerdem fordere ich, dass dieser Preis von 25 Euro pro Monat im gesamten VBN-Verbund gilt und nicht nur im Bremer Stadtbereich. Die Reduktion soll so schnell wie möglich wirken, am besten sofort, sodass auch meine Familie und ich davon profitieren können und nicht nur die Freiwilligendienstleistenden der nachfolgenden Jahrgänge. Sodass meine Eltern mich finanziell nicht mehr so stark unterstützen müssen. Es darf nicht von der Finanzkraft der Familie abhängen, ob sich Jugendliche einen Freiwilligendienst und ein ÖPNV-Ticket leisten können.

Thank you for your support

News

  • Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 7 vom 8. Mai 2020

    Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären, weil die Stadtbürgerschaft
    keine Möglichkeit sieht, der Eingabe zu entsprechen:

    Eingabe Nr.: S 20/58

    Gegenstand: >
    Bezahlbares ÖPNV-Ticket für Schüler, Azubis und Freiwilligendienstleistende

    Begründung:
    Die Petentin fordert die Stadt Bremen unter Bezugnahme auf den Koalitionsvertrag auf, umgehend
    ein bezahlbares ÖPNV-Ticket für Schüler, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende einzufüh-
    ren, das Gültigkeit im gesamten VBN-Verbund hat. Dieses Ticket soll es der in Bremen lebenden
    Petentin ermöglichen, kostengünstig ihren in Osterholz-Scharmbeck liegenden Arbeitsplatz im
    Rahmen ihres Freiwilligendienstes... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international