• Von: Frank Heinze mehr
  • An: Oberbürgermeister Florian Janik
  • Region: Erlangen mehr
    Kategorie: Energie mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 1.761 Unterstützer
     Sammelziel erreicht

"Sauber, sicher, preiswert und umweltfreundlich! - 100% Kernenergie aus Erlangen"

-

Wir fordern die Einführung eines 100% Kernenergie - Tarifes bei den Erlanger Stadtwerken.
Mit uns ERLANGEN Sie Versorgungssicherheit!

Interesse? Besuchen Sie uns!
nuklearia-erlangen.blogspot.de

Begründung:

Wir sehen in der Kernenergie eine wesentliche Säule der Energieversorgung. Weil sie in weit mehr als ausreichendem Umfang zur Verfügung steht und das rund um die Uhr. Kernenergie verbraucht nicht solch riesige Landflächen wie Wind- und Solaranlagen, und sie ist grundlastfähig. Erneuerbare Energien sind eine sinnvolle Ergänzung, aber für ein Industrieland sind sie für sich allein weder ausreichend noch verlässlich.

Kernenergie ist sicher, sauber, abfallarm, umweltfreundlich und bietet preiswerten Strom für alle.

Interesse? Besuchen Sie uns!
nuklearia-erlangen.blogspot.de

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Erlangen, 24.06.2014 (aktiv bis 23.12.2014)


Neuigkeiten

Liebe Freunde der Kernenergie, vielen Dank für den überwältigenden Zuspruch. Auch dank eures Engagementes gibt es nun einen Kernenergietarif. Leider (noch )nicht in Erlangen von den Stadtwerken, aber aus Augsburg. Dieser Tarif ist bundesweit verfügbar. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Am Berliner Institut für Festkörper-Kernphysik wurde ein neuer Dual Fluid Reaktor entwickelt. Der Reaktor arbeitet nicht mit Brennelementen, sondern mit Flüssigsalz. Ohne Überdruck und braucht nicht gekühlt werden. und er kann abgebrannte Brennstäbe verarbeiten. ...

PRO: Das Ziel, den CO2 Ausstoß in Deutschland zu verringern, kann nur mit Kernenergie gelingen. Leider ist der Großteil der Bevölkerung durch 30 Jahre grüne Indoktrination und Falschinformation hysterisiert worden! Der sinnlose Ausbau der sog. "Erneuerbaren ...

CONTRA: "Kernenergie ist sicher, sauber, abfallarm, umweltfreundlich..." Dieses Zitat erscheint mir angesichts des Schadens und des persönlichen Leids was Sellafield/Windscale, Majak, Tschernobyl, Fukushima, etc. angerichtet haben nur zynisch. Diese "abfallarme" ...

CONTRA: Es gibt kein Contra, denn für Windräder werden Unmengen von seltenen Erden benötigt und schon dadurch sind die angeblichen Erneuerbaren Energien (was wird da eigentlich wie erneuert - ah, nach wenigen Jahren die Windräder und Solarmodule) schon ganz schmutzig. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink