Education

Saubere, sanierte und sichere Toiletten für unsere Kinder an der GS Ebertschule in Kamp-Lintfort

Petition is directed to
Bürgermeister Christoph Landscheidt
462 Supporters 325 in Kamp-Lintfort
50% from 650 for quorum
  1. Launched 26/03/2021
  2. Time remaining 14 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Toilettenanlagen der Grundschule Ebertschule in Kamp-Lintfort weisen schon seit langem unzumutbare, unhygienische und teilweise auch gefährliche Zustände. Seit Jahren versucht die Schulleitung und die Elternschaft dagegen anzugehen. Ein aktueller Antrag der CDU im Haupt- und Finanzausschuss am 23.02.2021 der Stadt Kamp-Lintfort, in dem es um die sofortige Sanierung und die Bereitstellung eines mobilen Toilettenwagens ging, wurde nach kontroverser Diskussion und trotz einiger Fürsprecher anderer Parteien aufgrund einer „Dagegen Stimme“ abgelehnt. Stattdessen wurde entschieden nur kleinere Reparaturarbeiten vorzunehmen. Über eine Sanierung solle erst mittelfristig (d.h. in 3-5 Jahren) erneut entschieden werden. Dies wollen wir Eltern so nicht hinnehmen und möchten hiermit unsere Sichtweise für eine sofortige Sanierung (ggf. Neubau) darstellen und begründen. 

Derzeitiger Zustand am 24.03.2021

  • sehr alte Bausubstanz: Die Toilettenanlagen befinden sich in einem Außengebäude.
  • Sichtbare Schimmelbildung an der Decke, schlechte Lüftungsmöglichkeiten
  • Stinkende, verdreckte, veraltete und undichte Toiletten
  • schlecht gereinigte Toiletten
  • Nicht erkannte und beseitige Gefahrenstellen (herausragende Leitungen, Metallstifte, gerissene Fliesenträger)
  • Bodenbelag teilweise dauerhaft unter Wasser aufgrund defekter und alter Rohre; feuchte Wände
  • Alte Heizungsanlagen unvollständig und ohne genügend Heizleistung mit verrosteten Rohren
  •  Zu wenige Toiletten, Waschtische sowie Ausstattung (Toilettenbürsten, Kleiderhaken, Hygienebehälter mit Deckel) zum Teil gar nicht vorhanden
  • Undichte Wasserabflusssysteme an den Waschtischen
  • Feuchtigkeitsschäden in allen Bereichen des Gebäudes
  • Undichte Bedürfnisstände in der Jungentoilette
  • Fehlende Zwischentür in der Jungentoilette
  • Wasserschaden an der Außenwand der Mädchentoilette
  • Sperrung der Mädchentoilette (Teilbereich), da am 11.03. ein Rohrbruch entstanden ist und repariert werden 

Wir fordern:

  1. Sofortige Schimmelmessung
  2. Sofortige Sanierung (ggf. Neubau) der Toilettenanlagen unter Anpassung der gesetzlichen Vorschriften. Die Anzahl der Schüler und Lehrer sowie sonstige Erwerbstätige an der Schule sind zu berücksichtigen.
  3. Bedarfsgerechte Toilettenräume (z.B. im Rahmen der Inklusion)
  4. Ausstattung aller Schultoiletten mit Hygieneartikel wie Seife und Handtüchern o.ä.
  5. Eine Reinigungskraft für die Toilettenanlage während des Schulbetriebes (mindestens vormittags)
  6. Schulung des zuständigen Sicherheitsbeauftragten

Unser Ziel ist die sofortige Sanierung oder ggf. der Neubau der Toilettenanlagen und als Vorreiter für die Stadt Kamp-Lintfort: die Bereitstellung einer Reinigungskraft für die Toilettenanlage im Vormittagsbetrieb.

Reason

Unzählige Kinder der Grundschule Ebertschule verkneifen sich bewusst den Toilettengang während ihres Schultages, weil sie sich schlichtweg zu sehr ekeln. Manche trinken den ganzen Schultag nichts, um auf keinen Fall die Toilette nutzen zu müssen. Diese Kinder können sich in Folge des Flüssigkeitsmangels nicht richtig auf den Unterricht konzentrieren, sie bekommen oft Kopfschmerzen und sind erschöpft. Und geht es doch mal nicht anders, dann kommen sie mit nach Urin stinkenden Schuhe nach Hause. Dieser Zustand ist unglaublich und nicht mehr tragbar. Und dennoch trägt die Stadt Kamp-Lintfort weitere Gründe vor, warum eine sofortige Sanierung nicht notwendig sei. Zum einen, dass bei den Begehungen der Unfallkasse und des Gesundheitsamtes keine Mängel festgestellt wurden. Zum anderen würde die Mehrheit der Elternpflegschaft einsehen, dass die Toilettenanlage in einem alten Gebäude sei und das man dies halt nicht ändern könne. Die Mehrheit der Eltern sei also mit den Maßnahmen zufrieden. Als das die Eltern aus der Presse (Bericht NRZ 24.02.21) gelesen haben, waren viele äußerst verwundert und verärgert. Denn dem ist definitiv nicht so. Der derzeitige desolate Zustand ist klar wie oben beschrieben (weitere Bilder und eine ausführlichere Darstellung werden wir bei Übergabe der Petition beifügen).

Auch stellte der Bürgermeister, Dr. Christoph Landscheidt, am 23.02.2021 klar, dass die Stadt sich an allen gesetzlichen Vorgaben bei den Toilettenanlagen gehalten habe. Für uns Eltern ist es nicht immer eine Frage, ob die Stadt hier gesetzeswidrig gehandelt hat, denn das setzen wir voraus. Wir möchten der Stadt keineswegs unterstellen, dass die Stadt hier bewusst gesetzeswidrig gehandelt hat. Uns geht es schlichtweg darum, dass unsere Kinder genügend trockene, saubere, warme und damit einladende Toilettenanlagen benutzen können.

Abschließend möchten wir eins klarstellen. Diese Petition geht nicht gegen die pädagogische tolle Arbeit der Schule, sondern richtet sich ganz klar an den unhaltbaren Zustand der Toilettenanlagen und dies unterliegt als städtische Schule dem Amt für Gebäudewirtschaft. Der Schulsachkostenträger ist für die Unterhaltung der Schulanlagen und Gebäude und Einrichtungen verpflichtet (Schulgesetz NRW § 79 (Fn10)).

Lieber Rat der Stadt Kamp-Lintfort, bitte steckt nicht weiter Geld mit behelfsmäßigen Teilrenovierungen in diese durch und durch veraltete Toilettenanlage, sondern gebt das Geld für eine Sanierung bzw. einen Neubau aus. Die Kinder und auch wir Eltern werden es Ihnen danken! 

Thank you for your support, Julia Krumsdorf from Kamp-Lintfort
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Unterstützer der Petition "SAUBERE, SANIERTE UND SICHERE TOILETTEN FÜR UNSERE KINDER AN DER GS EBERTSCHULE IN KAMP-LINTFORT",

    wir haben schon viel erreicht. 423 Unterschriften haben wir bereits, davon sind 293 aus Kamp-Lintfort (Stand 26.04.2021).

    Um jedoch noch aussagekräftiger gegenüber der Stadt Kamp-Lintfort zu sein, würden wir uns über noch mehr Unterschriften freuen. Vor allem, wenn auch unsere Kinder mit unterzeichnen. Denn auch Kinder dürfen (sobald sie verstehen, wofür sie ihre Stimme abgeben) hier unterzeichnen. Es können pro E-Mail-Adresse bis zu fünf Unterstützer angegeben werden.

    Auch händische Unterschriften können mit dem dafür vorgesehenen Sammelbogen eingereicht werden. Dies wäre eine Möglichkeit für alle die keine... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 30 Apr 2021

    Meine Nichten sind auf der Schule und es sollten grundsätzlich saubere Toilette für unsere Kinder vorhanden sein! Wo sind wir denn hier?

  • Chris Schwitalla Düsseldorf

    on 30 Apr 2021

    Weil meinen Nichten diese Schule besuchen und ich möchte, dass sie in einer sauberen und sicheren Einrichtung sind!

  • Ellen Ulbrich Langenfeld

    on 29 Apr 2021

    Ich kenne einen Jungen der diese Schule besucht. Ich bin der Meinung Sauberkeit und intakte Anlagen sind absolut notwendig für die Kinder! Dies sollte selbstverständlich sein. Traurig, wenn dies nicht umgesetzt wird.

  • Izzet Bozkurt Kamp-Lintfort

    on 29 Apr 2021

    Unzumutbare Zustände Ekelhaft. Beschämend

  • Patrizia Bozkurt Kamp-Lintfort

    on 29 Apr 2021

    Unzumutbare und unhygienische Zustände. NICHT Zeitgemäß. Peinlich und beschämend heutzutage sowas zu sehen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/saubere-sanierte-und-sichere-toiletten-fuer-unsere-kinder-an-der-gs-ebertschule-in-kamp-lintfort/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international