Stoppt die Erhöhung der Flugkosten für Tiere bei Air Berlin

Begründung

Einfach unvorstellbar, Air Berlin verteuert die Flugkosten für Tiere, so kostet eine kleine 60x45x45 Box ab morgen 100 Euro. Für größere wird sogar ein Betrag von 200 Euro verlangt. Das ist eine Katastrophe für den Tierschutz und für alle Privatpersonen, die ihr Tier mit in den Urlaub nehmen wollen. Das können wir nicht akzeptieren. Bitte helft den Tierschutzorganisationen in diesem Bereich und allen Privatpersonen. Es kann ja nicht sein, dass eine Box im Frachtraum teurer ist, als ein Platz für Menschen im Flieger. Bitte teilt und unterschreibt fleissig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Irma wiesenthal-schary aus Kiel
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Für den Tiertransport sollen die anderen zahlen.

Contra

Die Kosten sind noch viel zu gering. Es kann nicht sein, dass aus dem Ausland Viehzeug importiert wird, während die Tierheime hier voll sind bis zum Anschlag. Und wer in Urlaub fliegt, sich aber noch nicht einmal die paar Euro für den Tiertransport leisten kann, lebt eindeutig über seinen Verhältnissen.