Region: Starnberg
Education

Schulbus von (St2063) Niederpöcking über Possenhofen, Feldafing, Garatshausen nach Tutzing

Petition is directed to
Landrat Karl Roth
34 Supporters 23 in Starnberg
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched April 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Schulkinder, die nach Tutzing auf die Mittelschule, Realschule oder auf das Gymnasium gehen und aus Niederpöcking kommen, müssen jeden Morgen zur S-Bahn-Station fahren. Viele Eltern fahren ihre Kinder jeden Morgen von Montag bis Freitag zur S-Bahn nach Possenhofen oder Starnberg. Um diesen Eltern-Fahrdienst zu unterbinden, möchten wir Sie bitten, einen Schulbus zur Verfügung zu stellen.

Reason

Warum fahren die Eltern die Kinder zur S-Bahn?

Beispiel Niederpöcking: Der Grund dafür ist, dass der Linienbus 964 um 6:43Uhr von Niederpöcking nach Possenhofen (S-Bahn-Station) um ca. 6:47Uhr dort ankommt. Die nächste S-Bahn nach Tutzing fährt um 7:09Uhr. Oft fällt die S-Bahn um diese Zeit aus (was in den letzten zehn Monaten häufig vorgekommen ist). Die Eltern müssen also jeden Morgen sehr schnell reagieren, um zu gewährleisten, dass die Kinder pünktlich zur Schule kommen. Sie checken den S-Bahn-Agenten, die S-Bahn-App Informationen etc., teilweise werden sie von den Kindern vom Bahnhof angerufen, weil die S-Bahn ausfällt.

Die Eltern kommen jeden Morgen in Stresssituationen. Sie wollen eigentlich selbst in die Arbeit fahren und müssen durch diese Bus-Situation fast jeden Schultag als Schultaxi fungieren. Ein Schulbus wäre nach Ansicht aller Betroffenen für die Kinder der einfachste und sicherste Weg zur Schule und der ökologischte. Zudem ist die Pünktlichkeit für die betroffenen Eltern eines der wichtigsten Qualitäts­- sowie ein Sicherheitsmerkmal für den Transport der Kinder. Wenn die Kinder im „Idealfall“ 22 Minuten (plus länger) auf dem Bahnsteig in Possenhofen in einer Gruppe warten müssen, ist dies im Winter mehr als unangenehm – und es entstehen auch Gefahren.

Die Entfernung von Niederpöcking nach Tutzing sind ca. 9,5km. Ein Radweg gibt es nicht nach Tutzing. Ich bin mir sicher: Wenn das Landratsamt Starnberg einen Schulbus stellen würde, wären diese Eltern-Fahrten nach Tutzing nicht mehr nötig, Eltern würden ihre Kinder nicht mehr mit dem Auto direkt vor der Schule absetzen. Besonders Kindern, die an der St2063 wohnen, würde der Schulbus helfen, ihre Selbstständigkeit zu fördern, und Eltern entlasten. Um dem Landratsamt die Notwendigkeit eines Bedarfs zur Verfügung zu stellen, benötigen wir Ihre Hilfe.

Ich bin mir sicher, dass es genug Kinder an der St2063 gibt – und dass der Bedarf dafür gegeben ist. Im Moment sind mir persönlich bekannt:

-Niederpöcking Schuljahr 2020/2021 = 11 Schüler -Possenhofen Schuljahr 2020/2021 = 6 Schüler -Feldafing Schuljahr 2020/2021 = nicht bekannt -Garatshausen Schuljahr 2020/2021 = nicht bekannt

Vorteile:

-Keine Eltern-Autos mehr vor der Schule -weniger Verkehr Richtung Tutzing und zurück -Unterstützung der Eltern · Umweltvorbild für die Kinder -mehr Sicherheit für die Kinder -soziale Kompetenz speziell für die Fünftklässler -Kinder kommen pünktlich zur Schule - 20 Minuten morgens mehr Zeit zum Frühstücken oder länger schlafen („Schlafmangel schränkt die Leistungsfähigkeit ein, führt zu Konzentrations- und Ausdauerstörungen und macht schlechte Laune“ so Kinder- und Jugendarzt Alfred Wiater von der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)

Nachteile:

  • extra Schulbus
  • mehr Kosten und Personalaufwand

Wenn Sie die Eltern-Taxis auch stoppen möchten, bitte helfen Sie uns, den Kindern einen Schulbus zur Verfügung zu stellen.

Thank you for your support, Diana Born from Niederpöcking
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Liebe Unterstützer,

    vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Nach dem gestrigen Artikel „Kreistag erlöst den MVV bei Schüler-Ticket“ im Merkur werden wir keinen Schulbus bekommen.
    Nichtsdestotrotz, haben wir uns Aufmerksamkeit verschafft. Unsere Petition habe ich zu Herrn Frey und Herren Janik gesendet.
    Wenn wir schon keinen Schulbus bekommen, dann hoffentlich werden die Busfahrzeiten mit der S-Bahn angeglichen.
    Herr Frey hatte sich die E-Mail bedankt. Er wird unsere Anfrage mit dem Verkehrsmanagement im Landratsamt Starnberg prüfen.
    Hoffe natürlich, dass sich Herr Janik auf unsere Anfrage meldet… ich werde Euch berichten.

    Viele Grüße
    Corbinian & Diana

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now