openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Schuldrecht - Kostenlose Rechnungsstellung auf Wunsch in Papierform Schuldrecht - Kostenlose Rechnungsstellung auf Wunsch in Papierform
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 396 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Schuldrecht - Kostenlose Rechnungsstellung auf Wunsch in Papierform

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass alle Rechnungen von Firmen jeglicher Art auf Wunsch kostenlos auf Papier an den Empfänger zugestellt werden müssen.

Begründung:

Großkonzerne reduzieren in der heutigen Zeit ihre Verwaltungs- und Personalkosten, indem sie ihre Verbraucher zur Online-Rechnung zwingen. Dies betrifft z.B. die Telekommunikationskonzerne. Für Papierrechnungen werden den Kunden übertriebene Entgelte berechnet. Dies führt zur erheblichen Ungerechtigkeit in dieser Gesellschaft. Benachteiligt werden Gruppen, die kein Internet nutzen, wie z.B. erhebliche Anteile der älteren Bevölkerung, Menschen in Bildungseinrichtungen ohne eigene Internetzugänge und andere. Diese Menschen bezahlen neben der erbrachten Leistung für die Rechnungen extra. Da die Rechnungsstellung Teil des Auftrages ist, so kann sie nicht extra berechnet werden.Es wird in der Gesellschaft immer eine Gruppe von Menschen geben, die Internet nicht nutzen wird. Aus diesem Grunde kann die kostenpflichtige Abschaffung von Papierrechnungen nicht gesellschaftlich toleriert werden. Rechnungsstellungen sollte gemäß Verbraucherwunsch per Papier unentgeltlich zur Verfügung stehen. Dieses Recht sollte in der Gesetzgebung verankert werden und sollte nicht durch "Vertragskonditionen" ausgehebelt werden können.Des Weiteren ist diese Praxis undemokratisch. Als Beispiel sei hier das Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz genannt. Demnach ist es den Sachverständigen und Dolmetschern nicht erlaubt die Rechnungserstellung als auch die Zeit der Rechnungserstellung zu berechnen. Die Tatsache, dass Großkonzerne ihre Ausgaben auf Kosten der Verbraucher reduzieren und anderen Berufsgruppen dies rechtlich nicht gestattet ist, ist undemokratisch. Das Recht auf Papierrechnung sollte jeden Menschen in dieser Gesellschaft unentgeltlich und unabhängig von der Leistung zustehen.

15.02.2014 (aktiv bis 29.03.2014)


Neuigkeiten

Pet 4-18-07-401-005019 Schuldrecht Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 18.12.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen