Liebe Interessierte,

hiermit möchte ich eine Unterschriftensammlung für den Bau eines Skateparks in Freyung starten. Da mein Antrag letztes Jahr abgelehnt wurde und unbehandelt blieb, möchte ich es dieses Jahr nochmal starten.

Begründung

Dies würde hauptsächlich Freyung attraktiver machen und man würde sich lieber in Freyung aufhalten, woraus man durchaus profitieren würde. Wenn man sich zum Beispiel mit seinen Freunden ein Nachmittag lang im Skatepark aufhält, muss man auch etwas zu essen und zu trinken dabei haben und wenn man dies vergisst bzw. nichts mehr übrig ist, kann man ja schnell in ein Einkaufszentrum gehen und sich dies oder das besorgen. Hat man weiterum Lust auf eine Erfrischung, so kann man sich kurz in eines unserer Lokale gemütlich machen oder ein Eis essen gehen.

Außerdem gibt es in Zukunft wahrscheinlich immer wieder neue interessierte Kinder, die dann ein Skateboard oder ähnliches brauchen, wodurch man auch wieder Sportgeschäfte unterstützen kann. Geht mal dein Kugellager kaputt, so kann man ja mal schnell in ein Sportgeschäft fahren und sich neue kaufen und gleich wieder loslegen.

Dies sind nur einige wenige Ideen, die mir ganz spontan eingefallen sind und ich bin mir sicher, dass es noch mehr gibt.

Ich bin natürlich für weitere Ideen und Fragen offen. Gern nehme ich auch Vorschläge und Unterstützung an.

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast auf diese Seite zu schauen. Wenn du willst kannst du mich mit meinem Ziel unterstützen, indem du hier auf dieser Seite deine Unterschrift abgibst.

Mit freundlichen Grüßen

Ben de Smidt

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Benjamin de Smidt aus Freyung
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass der Petitionsempfänger nicht reagiert hat.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Das Treffen mit der Stadt und IOU Ramps hat heute stattgefunden.
    Andreas Schützenberger, Gründer von IOU-Ramps, ist klar davon überzeugt, dass die Halle ideal für uns Skater geeignet ist.
    Jetzt stellt er zwei Konzepte für uns fertig.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Ben de Smidt

  • Liebe Skate-Freunde,
    es wird Zeit, dass die Unterschriften dem Bürgermeister übergeben werden.
    Es wird auch Zeit sich nun zusammen zu tun und zu sagen ...
    ... was Wir wollen.
    ... wie es umgesetzt werden soll.
    ... wer alles in die Halle darf.
    ... was es kosten soll für jeden, damit wir gemeinsam die Halle bekommen.

    Die Stadt wird nicht alles zahlen also wurde mit dem TV Freyung abgemacht, dass ab jetzt Spenden angenommen werden können.
    Und zwar auf eines dieser beiden Konten:

    Inhaber: Turnverein Freyung
    Kontonummer: 4002
    BLZ: 74051230
    Bank: Sparkasse Freyung
    IBAN: DE 38 7405 1230 0000 0040 02
    BIC/SWIFT-Code: BYLA DE M1FR G

    Oder:

    Inhaber: Turnverein Freyung
    Kontonummer: 7105363
    BLZ: 74090000
    Bank: VR-Bank Passau
    IBAN: DE 07 7409 0000 0007 1053 63
    BIC/SWIFT-Code: GENO DE F1PA 1

    Jeder Cent zählt!

    Ich bedanke mich für alle Unterstützung, die ich bisher bekommen habe.
    Vll schaffen wir es ja wirklich? :)

    Jeder, der Interesse hat an ein Treffen hat, kann mich anschreiben und ich werde ihm bescheid geben, wann das Treffen stadtfinden wird.

    Schreibt mir entweder eine E-Mail: smieve@web.de Oder eine Nachricht auf Facebook.

    Lg Ben de Smidt

Pro

Ich bin definitiv für einen Skatepark in Freyung. Ich habe vor zwei Wochen mit dem Skaten angefangen und bin bisher immer nach Grafenau gefahren zum Skatepark, obwohl ich in Freyung wohne. Ich bin in Freyung ab und zu im Parkhaus gefahren, da dort der Boden gut geignet ist, doch da darf ich jetzt nicht mehr fahren. Es gibt somit meiner Meinung nach keine geiegneten Plätze zum Skateboarden in Freyung. Ein Skatepark würde die Attraktivität von Freyung enorm erhöhen und ich bin mir sicher, dass einige Leute skaten, BMX fahren, etc. würden in Freyung.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.