Sozialrecht - Keine Anrechnung der Auszahlung von privaten Renten auf die Grundsicherung

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
396 Supporters 396 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched January 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Auszahlung von privaten Renten nicht auf die Grundsicherung angerechnet wird.

Reason

Jemand, der privat vorsorgt und im Rentenalter nur die Grundsicherung bekommt, muss die privaten Renten momentan zum Großteil auf die Grundsicherung anrechnen. Das ist ungerecht und widerspricht dem Grundgedanken der privaten Vorsorge. Deshalb sollen private Renten, wie z.B. Riester- oder Rüruprente nicht auf die Grundsicherung angerechnet werden. Die Menschen haben schließlich im Arbeitsleben auf das Geld verzichtet, um später eine bessere Rente zu bekommen, sie dürfen dafür nicht bestraft werden. Menschen, die nicht vorgesorgt haben, haben am Ende nahezu das Gleiche raus, das ist falsch, diese Ungerechtigkeit muss aufhören. Jemand der privat vorsorgt, muss im Rentenalter auch alles bekommen und nicht dafür Abzüge bei der Grundsicherung als Strafe.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now