Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Personen, die in Deutschland Flüchtlings- oder Asylstatus haben, subsidiären Schutz genießen oder nur geduldet sind, nur noch Sachleistungen statt Geld via Hartz IV bekommen.

Begründung

Es hat einen Grund warum die meisten Flüchtlinge nach Deutschland und Schweden gekommen sind und nicht nach Osteuropa gegangen oder in südeuropäischen Ländern geblieben sind. Der Grund hierfür ist ganz einfach unser Sozialstaat. Hätten wir nicht so einen gut ausgeschmückten Sozialstaat, dann würden die Massen von Flüchtlingen auch nicht zu uns kommen wollen.Abgesehen von starken kulturellen Unterschieden und regressiven Wertvorstellung die viele (natürlich nicht alle, aber viele) dieser Menschen aus fremden Gesellschaften zu uns bringen, gibt unser Sozialstaat und die gegenwärtige Asylpolitik auch falsche Anreize für diese Leute zu uns zu kommen.Außerdem wird unser Sozialstaat eine massive Einwanderung in die Sozialsysteme dauerhaft nicht aushalten, zumal bereits jetzt hunderte Millionen Menschen bereit sind als Wirtschaftsmigranten nach Europa zu kommen und die wenigsten Flüchtlinge die bei uns sind auch Arbeit gefunden haben und jene die arbeiten größtenteils nur Hilfsarbeiten durchführen.Ich möchte auch darauf hinweisen das sich diese Petition nicht danach richtet Flüchtlinge vom Arbeitsmarkt auszuschließen, sondern nur darauf, das es statt Geld nur noch Sachleistungen geben soll.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.