Wir möchten keine Verkleinerung des Kinderspielplatzes Am Hirschplatz, da die noch verbleibende Spielfläche an der Hauptverkehrskreuzung liegen wird.

Keine Baumfällarbeiten auf dem Hirschplatz, keine Vernichtung von Grünflächen!

Begründung

Die Gemeinde Heddesheim möchte den Spielplatz "Am Hirschplatz" um die Hälfte verkleinern, um Parkflächen zugunsten des geplanten Ärztehauses bereit zu stellen. Das geplante Ärztehaus bekommt eine Tiefgarage mit 15 Parkplätzen, plus 6 ebenerdige Stellflächen. In unmittelbarer Nähe gibt es noch eine öffentliche Tiefgarage, sowie mehr als 30 Parkplätze auf dem Hirschplatz.

Trotz der vorhandenen Parkmöglichkeiten soll der Kinderspielplatz um ca. die Hälfte verkleinert werden, zudem an die Hauptverkehrskreuzung komplett grenzen. Und dies zugunsten privater Investoren!

Außerdem würde dies auch den Verlust von 5 Bäumen und mehrerer Grünflächen bedeuten. Es gibt eh schon zuwenig Bäume und Grünflächen im Ortskern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Beate Kolf aus Heddesheim
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Kinder sind unsere Zukunft, sagen unsere Politiker. Zu Kindern gehört nicht nur das Kindergeld, sondern auch die richtige Struktur des Aufwachsen, also auch Spielplätzen. Wenn dann wie im Fall Hirschplatz ein vorhandener Spielplatz um 50 % verkleinert werden soll und noch näher an eine verkehrsstarke Kreuzung verlegt wird, dann muss man die Politik der Gemeinde in Frage stellen. Gab es da keine andere Option oder war diese Entscheidung einfach bequemer. Unsere Kinder brauchen unseren Schutz gegen evtl. fatale Folgen. Wie konnte man das übersehen?

Contra

Noch kein CONTRA Argument.