openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Stadt Kerpen - Kürzung beim Etat der Offenen Ganztagssschulen Stadt Kerpen - Kürzung beim Etat der Offenen Ganztagssschulen
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Stadt Kerpen
  • Region: Rhein-Erft-Kreis mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 602 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Stadt Kerpen - Kürzung beim Etat der Offenen Ganztagssschulen

-

Kürzungen beim OGS-Etat. Der freiwillige Zuschuss der Stadt Kerpen zur OGS soll um mehr als die Hälfte gekürzt werden!!!! Die bedeutet für die OGS Kinder ab dem kommenden Schuljahr: - große Hausaufgabenbetreuung - keine differenzierte Förderung mehr - keine kleinen Arbeitsgruppen mehr - massive Reduzierung der AG-Angebote Kurz gesagt: Die qualifizierte Förderung unserer Kinder steht auf dem Spiel!!!

Begründung:

Wir möchten auf diesem Wege um Ihre Stimme bzw. Unterschrift bitten. Am 6. März 2013 möchten wir im großen Sitzungssaal der Stadt Kerpen Protestunterschriften vorlegen. Gute Bildung für jedes Kind - das ist nicht allein Aufgabe für den Staat und die Schulen, sondern für die ganze Gesellschaft! Dies schließt die Kommune ein. Die OGS bietet unseren Kindern nicht nur eine Betreuung, sondern sie begleiten und fördern diese auch. Die Stadt Kerpen hat nach Protesten von einer überhöhten Hundesteuer für Kampfhunde abgesehen. Dies freut uns an dieser Stelle für die Hundebesitzer. Wir als Eltern möchten die Stadt Kerpen hiermit zum Nachdenken anregen. Nicht nur das Tier sondern auch das Kind ist ein Lebewesen. Damit alle Kinder in der OGS gleichgestellt bleiben und unsere Kinder in unserer Gesellschaft das höchstes Gut darstellen, bitten wir um Ihre Unterschrift. Vielen Dank!!!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Kerpen, 25.02.2013 (aktiv bis 07.03.2013)


Neuigkeiten

Es werden keine Kürzungen der freiwilligen Zuschüsse erfolgen.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: In den Medien wird zurzeit die Förderung der Schulbildung ganz groß geschrieben! Die Politiker sind sich alle einig das man unsere Kinder mehr fördern muss!! Warum geht die Stadt Kerpen dann hin und kürzt die Zulagen für die OGS? Das ist der falsche Weg!!! ...

PRO: Die Stadt Kerpen beabsichtigt den Elternbeitrag ab dem 1.8.2013 zu erhöhen. Wir dürfen mehr zahlen aber unsere Kinder erhalten eine reduzierte Leistung.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen