Region: Germany
Welfare

STOPPT die Hamsterkäufe

Petition is directed to
Bundesregierung
63 Supporters 62 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Immer mehr Menschen haben derzeit Probleme ihren "Täglichen Bedarf" zu decken.

Für viele der arbeitenden Bevölkerung mit geringem Einkommen, ältere Menschen oder Sozialleistungsempfänger die auf die Billigen Lebensmittel angewiesen sind, wird der tägliche oder Wocheneinkauf zum Spießrutenlauf. Viele müssen inzwischen weite Strecken in kauf nehmen, um sich überhaupt noch versorgen zu können.

Reason

Wir fordern die Bundesregierung dazu auf, dementsprechende Auflagen an den Einzelhandel weiter zu geben, dass nur noch eine "Begrenzte Menge" an Lebensmitteln und Bedarfsgegenstände abgegeben werden dürfen, um die Grundversorgung aller Menschen, aus allen Schichten zu Gewährleisten.

Thank you for your support, Daniela Baier-Schloter from Mannheim
Question to the initiator

News

Die Petition ist zwar momentan (!) nicht aktuell. Aber angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen ist es leider realistisch, dass sie wieder aktuell wird. Warum sollten sich Bürger anderes verhalten als 3/20, wenn wir ggf. 10/20 wieder die gleiche Infiziertenzahl haben wie 3/20?! Also sollte die Politik die Zeit vor der 2. Welle nutzen, um die nötigen Notfall-Verordnungen diesmal dann sofort parat zu haben. Denn gerade wenn wir dann weniger Lockdown wagen, muss alles dafür getan werden, dass die Versorgung so läuft, dass Risikopatienten nicht unnötig oft das Haus verlassen müssen.

Die Petition gehört beendet. 1. ist sie veraltet, die Situation hat sich normalisiert und ist unter Kontrolle. 2. Hat der Handel während der heißen Phase auch ohne so ein Gesetz diesen Vorschlag freiwillig umgesetzt, ZB bei Aldi maximal 2 Pack Toilettenpapier.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international